Sprungmenü

obere Global-Navigation



Datenschutz
Drucken

Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Datenschutzbeauftragter

Die Fachdienste der Stadt Salzgitter verarbeiten bei einer Vielzahl von Aufgaben personenbezogene Daten. Das geschieht entweder aufgrund von Rechtsvorschriften oder durch die Einwilligung des Betroffenen in die Datenverarbeitung. Dabei ist der Datenschutz ein unverzichtbarer Bestandteil rechtmäßigen Verwaltungshandelns und ein Qualitätsmerkmal bürgerorientierter Dienstleistungen.

Der gesetzliche Rahmen dafür findet sich in der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der gültigen Fassung, dem Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU) und dem Niedersächsischen Landesdatenschutzgesetz (NDSG). Die Stadt Salzgitter hat daher einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser unterstützt die Dienststellen der Stadtverwaltung bei der Sicherstellung des Datenschutzes.

Kontakt:

Sebastian Sadeghi Joachim-Campe-Str. 6 - 8, 38226 Salzgitter 
Telefon 05341 / 839-3688, Telefax 05341 / 839-4941, E-Mail: datenschutzstadt.salzgitterde
Internet: http://www.salzgitter.de/rathaus/buergerservice/datenschutz.php

Wenn Sie den Webauftritt der Stadt Salzgitter unter www.salzgitter.de besuchen, erbringt die Stadt Salzgitter für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Datenschutzgesetzes, genutzt sowie zu diesem Zwecke gespeichert, wenn Sie uns diese für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen und Anwendungen zur Verfügung stellen. Unabhängig vom Übertragungsweg unterliegen alle Ihre Daten dem Datenschutz und sind zweckgebunden. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgaben benötigt werden.

Folgende datenschutzrechtliche Hinweise sind zu beachten:

Speicherung von Daten

Jeder Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des Internet-Angebots der Stadt Salzgitter sowie jeder Abruf einer Datei wird temporär in einer Protokolldatei gespeichert. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt, sowie
  • dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers.


Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen, der Systemsicherheit, der technischen Verwaltung der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Stadt Salzgitter ausgewertet. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf www.salzgitter.de erfordert eine vorherige Registrierung und weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie der Stadt Salzgitter diese übermittelt und vorab in die Verwendung eingewilligt haben.

Sicherheit

Die Stadt Salzgitter betreibt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (Rechner, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit Ihnen (z.B. Speicherung von Anmeldedaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen des Angebotes führen.

Infobrief 

Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mailadresse zur Zusendung eines E-Mail-Infobriefes zu verwenden. Ohne Einwilligung werden wir Ihre E-Mailadresse nicht für diesen Zweck nutzen. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über jedweden Kommunikationskanal (z.B. Brief, E-Mail, Link im Infobrief) mitteilen.

Wenn Sie einen Link darin anklicken, wird dies über unseren Webserver protokolliert. Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars, das über den Link "http://www.salzgitter.de/kontakt.php" abgerufen werden kann, werden Sie aufgefordert, Datensätze anzugeben. Die mit einem Sternchenhinweis gekennzeichneten Datenfelder sind Pflichtangaben und dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens. Diese dienen der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. für Rückfragen an Sie. Die übrigen Angaben sind freiwillig.

Ohne Bereitstellung der Pflichtangaben erhalten Sie von uns keine Antwort. Die Nichtbereitstellung freiwilliger Angaben bleibt folgenlos.

Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung 

Die Bereitstellung Ihrer Daten uns gegenüber und der Nutzung unseres Kontaktformulars ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets und der rechtlichen Rahmenbedingungen wird auch die Stadt Salzgitter ihre Datenschutzrichtlinien entsprechend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Besuchen Sie daher diese Seite regelmäßig und informieren Sie sich über den aktuellen Stand.

Weitere Informationen / Auskunftsrecht / Beschwerderecht

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf den Seiten

des Niedersächsischen Landesbeauftragen für den Datenschutz (https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/) und

im virtuellen Datenschutzbüro (https://www.datenschutz.de/).


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL www.salzgitter.de Auf dieser Seite informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen.

Die Stadt Salzgitter ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts vertreten durch den Oberbürgermeister Frank Klingebiel.


Logo: Salzgitter