Sprungmenü

obere Global-Navigation



Scheidungsratgeber
Drucken

Scheidungsratgeber aktualisiert

Ehen, so wird landläufig gesagt, werden im Himmel geschlossen und auf der Erde gelebt - und manchmal erleiden sie Schiffbruch.

Neben dem Gefühlswirrwarr aus Enttäuschung, Schuldgefühlen und Trauer, dass geordnet werden will, müssen auch noch viele grundsätzliche Fragen gestellt und beantwortet werden.

Besonders für Frauen, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind oder die Arbeitszeit stark für die Familie reduziert haben, besteht Klärungsbedarf zu Fragen des beruflichen Wiedereinstiegs, des Lebensunterhalts, des Sorgerechts und vielen anderen Themen, die vorher bedacht werden müssen.

Die Gleichstellungsbeauftragten der Kreise und kreisfreien Städte dieser Region haben den bekannten Ratgeber "Trennung und Scheidung" neu aufgelegt, er wurde juristisch überarbeiten, der aktuellen Rechtsprechung angepasst und das umfangreiche Verzeichnis der Beratungsstellen aktualisiert.

Die Broschüre ersetzt mit 92 Seiten keine qualifizierte Lebens- oder Rechtsberatung, kann aber eine erste Orientierung für die wichtigsten Fragen bieten und helfen Zugang zu den richtigen Beratungsstellen zu finden.

Erhältlich ist sie im Referat für Gleichstellung der Stadt Salzgitter, in den Beratungsstellen, der Erziehungsberatungsstelle und unten auf dieser Internetseite zum Download.

Freitag, 10.09.2015


Downloads:



Logo: Salzgitter