Sprungmenü

obere Global-Navigation



Sprachförderung
Drucken

Sprachkurse und Sprachförderung

Das Referat Integration bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Zuwanderern mehrere Sprach- und Integrationskurse an.

Die Städtische Volkshochschule Salzgitter führt für Zuwanderer seit 2005 Integrationskurse im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch. Informationen über den Inhalt der Kurse gibt das Referat Integration.

Integrationskurse bestehen aus einem Deutschkurs und einem Orientierungskurs. Der Deutschkurs umfasst 600 Unterrichtsstunden, der Orientierungskurs 45 Unterrichtsstunden.

Für die meisten ist die Teilnahme kostenlos, in bestimmten Fällen wird ein Kostenbeitrag erhoben. Die Zahl der Teilnehmer in allgemeinen Integrationskursen ist auf 20 begrenzt.

Wer einen solchen Kurs besuchen möchte, benötigt in der Regel eine Teilnahmeberechtigung. Je nach Zielgruppe bestätigen die Ausländerbehörde, der Träger der Grundsicherung für Arbeitssuchende (Jobcenter Salzgitter u. a.), das Bundesverwaltungsamt oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Teilnahmeberechtigung.

Zur Anmeldung müssen die Teilnehmer auch ihren Pass und aktuellen Aufenthaltstitel beziehungsweise ihren Personalausweis mitbringen.

Information:
Referat Integration und Fachkräftesicherung
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter
Tel. 05341 / 839-3501
E-Mail: integrationstadt.salzgitterde

Anmeldung:
Städtische Volkshochschule Salzgitter
Thiestraße 26a
38226 Salzgitter
Tel. 05341 / 839-3689
Sprechzeiten: Mo. - Fr., 09:00 - 12:00 Uhr,





Logo: Salzgitter