Sprungmenü

obere Global-Navigation



Jugendberufshilfe PACE
Drucken

Pro-Aktiv-Center Jugendberufshilfe Stadt Salzgitter

Zielgruppe des Pro-Aktiv-Center sind in erster Linie auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt benachteiligte junge Menschen, die nach Beendigung der Schulpflicht Beratung und Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, um den Einstieg in ein eigenständiges Leben zu bewältigen.

PACE arbeitet auf der gesetzlichen Grundlage des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) und bietet umfassende Einzelfallförderung nach den Vorgaben des Case Managements an.

Dabei liegt folgende Vorgehensweise zugrunde:

  • Feststellung der persönlichen Ausgangslage und vorhandener Fähigkeiten und Potentiale
  • Bestimmung des angestrebten persönlichen Ziels
  • Erstellung eines individuellen Handlungsschemas
  • Durchgängige Begleitung aus einer Hand

Ziel der gemeinsamen Arbeit ist die Schaffung von Grundlagen zur Teilhabe am sozialen und beruflichen Leben.

PACE-Team Lebenstedt Großbildansicht Das PACE-Team Lebenstedt

PACE Salzgitter-Lebenstedt
Kurt-Schumacher-Ring 4
(in den gemeinsamen Räumen der Jugendberufsagentur)
38228 Salzgitter (Fredenberg)
Telefon: 05341/839-3829 oder 839-3830
E-Mail: PACE

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Freitag 9 - 12 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

PACE-Team Bad Großbildansicht Das PACE-Team Bad

PACE Salzgitter-Bad
(in den Räumen des KJT Hamberg)
Jahnstraße 13
38259 Salzgitter
Telefon: 05341/7905388 oder 7905326
E-Mail: PACE

Öffnungszeiten:
Montag und Freitag   9 - 12 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung.

Großbildansicht

Das Pro-Aktiv-Center Jugendberufshilfe Stadt Salzgitter wird gefördert durch:

- das Land Niedersachsen
- die Europäische Union
- das Jobcenter Salzgitter
- die Stadt Salzgitter



Weitere Infos im WWW:


Gefördert durch:


Logo: Salzgitter