Sprungmenü

obere Global-Navigation



Rapworkshop

Hip Hop in Theorie und Praxis, Übungen zu Taktgefühl, Timing und Reimstrukturen und Aufnahme von eigenen Songs: Das alles gibt es im Rapworkshop in der Jugendkulturwerkstatt (JKT) Forellenhof.
Ein neues musikalisches Projekt: Rapworkshop in der Jugendkulturwerkstatt (JKT) Forellenhof. Großbildansicht

"Rapflektion" lautet der Titel des jugendkulturellen Hip Hop Projektes, das zusammen mit dem regional bekannten Rapper "EinsA" alias Andreas Bucklisch in der Jugendkulturwerkstatt Forellenhof umgesetzt wird. Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen aus Salzgitter zwischen 13 und 20 Jahren. Die Inhalte und Themen des Projekts werden von den Jugendlichen selbst bestimmt und gemeinsam mit dem Dozenten Andreas Bucklisch erarbeitet. Rap ist ein jugendlicher Sprechgesang, mit dem die Jugendlichen ihre Umwelt und sich kritisch reflektieren.

Die Jugendlichen haben während des Workshops die Möglichkeit, immer mittwochs von 17.30 Uhr neue musikalische Ausdrucksformen zu proben und kreativ etwas Eigenes zu schaffen. Im Vordergrund steht die Entwicklung und Förderung der eigenen Kompetenz. Hierfür werden von den Jugendlichen Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit sowie zielorientiertes Arbeiten verlangt.

Gleichzeitig zielt das Projekt auf das soziale Miteinander ab. Durch gemeinsames Arbeiten im Team sowie das Entwickeln und erarbeiten von neuen Themen und Projektinhalten wird die Sozialkompetenz der Teilnehmer gefördert. Nebenbei fördert das gemeinsame Musizieren die Kreativität und die persönliche Entwicklung. Darüber hinaus können die Teilnehmer im Verlauf des bis Dezember dauernden Workshops eigene Lieder aufnehmen. Als gemeinsamen Abschluss ist vorgesehen, als Gruppe eine Hip Hop Veranstaltung in der Jugendkulturwerkstatt Forellenhof zu veranstalten oder die erarbeiteten Songs in einem professionellen Tonstudio aufzunehmen.

Informationen:

Interessierte Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren aus ganz Salzgitter können ohne Anmeldung an dem kostenlosen Hip Hop Workshop teilnehmen und dazukommen (auch unregelmäßig). Die Jugendlichen treffen sich jeden Mittwoch in der Jugendkulturwerkstatt im Kinder- und Jugendtreff (KJT) Forellenhof (Forellenweg 10) ab17.30 Uhr. Der Workshop dauert rund zwei Stunden.

 

 





Logo: Salzgitter