Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ausbildung 2019
Drucken

Online-Bewerbung bei der Stadt

Ab 1. Juni 2018 können sich motivierte und engagierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger um einen Ausbildungs- oder Studienplatz bei der Stadt Salzgitter für das Jahr 2019 über das Internet bewerben.

Ausbildung 2019

Die Stadt bietet die Chance im Rahmen einer fundierten Erstausbildung oder eines dualen Studiums Theorie und Praxis erlebnisreich zu kombinieren und auf diese Weise einen ebenso abwechslungsreichen wie qualifizierten Einstieg ins Berufsleben zu erhalten und damit den Grundstein für die berufliche Zukunft zu legen.

Oberbürgermeister Frank Klingebiel garantiert zusätzlich allen zukünftigen Ausbildungsabsolventinnen und -absolventen eine unbefristete Übernahme bei der Stadt Salzgitter.

Angeboten werden zum 1. August 2019 Ausbildungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsgruppen: 

  • Duales Fachhochschulstudium,
  • Verwaltungsfachangestellte/r,
  • Bauzeichner/in,
  • Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau,
  • Straßenwärter/in,
  • Gebäudereiniger/in.


Es werden grundsätzlich nur Online-Bewerbungen zugelassen (Ausbildung 2019).

Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2018. Anschließend erfolgt beim Fachdienst Personal und Organisation eine Vorauswahl auf Grund der von den Bewerberinnen und Bewerbern eingetragenen Daten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte zu Bewerbungen bei der Stadt Salzgitter sind unter der Telefonnummer 05341 / 839-3786 sowie per E-Mail personalstadt.salzgitterde erhältlich.

Feuerwehrfrau. Großbildansicht

Feuerwehrleute

Weiterhin werden zum 1. April 2019 für den Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr Brandmeister-Anwärter/innen im Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt.

Der Vorbereitungsdienst für die Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt Fachrichtung Feuerwehr dauert 24 Monate.

Es werden grundsätzlich nur Online-Bewerbungen zugelassen (Feuerwehrleute).

Die Bewerbungsfrist endet am 10. August 2018.

Anschließend erfolgt bei der Stadt eine Vorauswahl auf Grund der von den Bewerbern eingetragenen Daten.




Hinweise

Voraussetzung hierfür ist ein aktueller Internetbrowser wie etwa der Firefox von Mozilla oder der Internet-Explorer von Microsoft. Weiterhin wird eine eigene E-Mail-Adresse benötigt, da Eingangsbestätigung und Zwischennachrichten per E-Mail versandt werden.

Das letzte Zeugnis der allgemeinbildenden Schule und gegebenenfalls der weiterführenden Schule sowie ein Lebenslauf muss bei der Bewerbung mit hochgeladen werden. Eine weitere freiwillige Anlage kann beigefügt werden. Die maximale Dateigröße liegt bei 300 KB. Zulässige Formate sind "jpg", "rtf" und "pdf". Kostenfreie Programme zur Erstellung von pdf-Dateien sind im Internet herunterladbar.


Logo: Salzgitter