Sprungmenü

obere Global-Navigation



Start in SZ/Flüchtlinge
auf dem Stadtplan anzeigen Drucken

Präventionskette für Flüchtlinge in Salzgitter

Die Stadt Salzgitter hat eine besondere Willkommenskultur für Flüchtlinge in Salzgitter entwickelt: Die Präventionskette "Start in SZ". Ausgangspunkt ist der im Herbst 2013 gegründete "Runde Tisch Flüchtlinge".

Hier die einzelnen Maßnahmen und Projekte:

Leitlinien der Willkommenskultur

Die Stadt orientiert sich an folgenden Leitlinien der Willkommenskultur: mehr ...

Ehrenamtliches Engagement

Fast 100 Bürgerinnen und Bürger sind dem Aufruf der Stadt Salzgitter gefolgt, so dass die Flüchtlinge durch zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützt werden. mehr ...

Spenden

Viele haben den Wunsch für Flüchtlinge Sach- und Geldspenden zu geben. Hier erfahren Sie wo und wie das möglich ist. mehr ...

Anbieter von Wohnungen für Flüchtlinge

Wer gerne der Stadt Salzgitter eine Wohnung für Flüchtlinge vermieten will, findet hier eine Kontaktadresse und erste Informationen darüber, welche Bedingungen die Stadt Salzgitter an eine Anmietung knüpft. mehr ...

Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Die Stadt Salzgitter sucht Familien, die bereit sind, minderjährige Flüchtlinge (die meisten sind männlich zwischen 14-17 Jahre) bei sich in der Familie aufzunehmen. mehr ...

Sprache und Bildung

Sprache und Bildung sind die Schlüsselkompetenzen für die gleichberechtigte Teilhabe an allen Bereichen der Gesellschaft und schaffen die Voraussetzungen für positive Integrationsverläufe. mehr ...

Gesundheit

Die Stadt Salzgitter ist der Auffassung, dass präventive medizinische Beratungs- und Unterstützungsangebote auch für Flüchtlinge mit ungesichertem Aufenthaltsstatus bald nach ihrer Zuweisung nach Salzgitter angeboten werden sollen. mehr ...

Arbeitsmarktberatung/Berufliches Profiling

Die Stadt Salzgitter informiert unter anderem die Flüchtlinge mit Leistungsanspruch nach dem Asylbewerberleistungsgesetz über die Möglichkeit, die Beratungsangebote der Agentur für Arbeit in Salzgitter in Anspruch nehmen zu können. mehr ...

Freizeit/Hobby/Sport

Die Stadt Salzgitter informiert über die Standorte der nahe liegenden Freizeitmöglichkeiten und über verschiedene Vereine und Sportangebote.

Checkliste/Ordner "Start in SZ"

Übersichts- und Dokumentenmappe für Kinder und Erwachsene: Die Stadt Salzgitter erstellt für jede Person eine Checkliste, aus der die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in der Verwaltung, in den Schulen, in den Kitas etc. zu ersehen sind. Die Checklisten verbleiben bei den Flüchtlingen und helfen auch den Begleitern/-innen, die Unterstützung zielgerichteter zu organisieren. mehr ...

Einzelaktionen im Rahmen von Start in SZ

Inzwischen hat es viele Aktionen im Rahmen von "Start in SZ" von einzelnen Ehrenamtlichen, Institutionen und den Fachdiensten der Stadt Salzgitter gegeben und es werden immer mehr. Hier eine kleine Auswahl der stattgefundenen Einzelaktionen: mehr ...



Zentrales Spendenkonto für Flüchtlinge

Postbank Hannover
IBAN: DE82 2501 0030 0006 0133 00
BIC: PBNKDEFF250
Braunschweigische Landessparkasse
IBAN: DE78 2505 0000 0003 8038 06
BIC: NOLADE2HXXX
Sparkasse Goslar/Harz
IBAN: DE55 2685 0001 0070 0009 14
BIC: NOLADE21GSL

Direktruf Grundsätzliches/Ehrenamt

Direktruf 05341 / 839‐2500
E-Mail: start@stadt.salzgitter.de Ansprechpartner/innen zu grundsätzlichen Fragen, Hilfe für Flüchtlinge und Ehrenamt.

Direktruf Wohnungsangebote

Direktruf: 05341 / 839-2600
E-Mail: Soziales.unterkunftsverwaltung@
stadt.salzgitter.de
Hotline für Wohnungsangebote für sich um Asyl bewerbende Personen, aber auch Probleme und Verbesserungshinweise bei von der Stadt angemieteten Wohnraum.


Logo: Salzgitter