Sprungmenü

obere Global-Navigation



Anbieter von Wohnungen
Drucken

Anbieter von Wohnungen

Wer gerne der Stadt Salzgitter eine Wohnung für Flüchtlinge vermieten will, findet hier eine Kontaktadresse und erste Informationen darüber, welche Bedingungen die Stadt Salzgitter an eine Anmietung knüpft.

Die Anforderungen, die die Stadt Salzgitter an anzumietende Wohnungen stellt:

Grundanforderungen:

  • Abgeschlossene Einzelwohnung unterschiedlicher Größen(Einzelpersonen bis Großfamilien) möglichst barrierefrei oder -arm.
  • Keine Durchgangszimmer

 

Lage:

  • Sozialräumliche Anbindung und Aufnahmekapazität
  • Nähe zu Beratungseinrichtungen und Nahversorgern
  • sichergestellte ortsnahe ärztliche Versorgung
  • ÖPNV-Anbindung
  • Kinderbetreuungsangebote

 

Ausstattung:

  • Wasserleitungen geprüft (Hygiene)
  • E-Check
  • alle Funktionen überprüft (Klingel, Briefkasten)
  • Bezugsfertig, kein Renovierungsbedarf (kleine Schönheitsreparaturen möglich)
  • Einfach zu bedienende Wasser-/Heizungsversorgung (keine Kohleheizung, kein Gasherd)
  • Heimrauchmelder
  • Vorbereitung Telefonanschluss
  • Vorbereitung TV Empfang (Satellit/Kabelanschluss)

 

Übernahmefähige Kosten:

  • Marktüblicher Preis 4,56 Euro kalt/m2 bis 4,80 Euro kalt/m2 (je nach Ausstattung)
  • Ohne Kautionszahlung (Kautionserklärung durch die Stadt Salzgitter)

 

 

Zentrale E-Mail-Adresse für Wohnungsangebote

E-Mail: soziales.unterkunftsverwaltungstadt.salzgitterde

Mittwoch, 09.09.2015


Logo: Salzgitter