Sprungmenü

obere Global-Navigation



Literatursendungen im TV
Drucken

Literatursendungen im TV

Hier finden Sie eine Übersicht über einige interessante Literatursendungen im Fernsehen
Bücherjournal -Logo Großbildansicht

Bücherjournal

6 mal pro Jahr jeweils am Montag auf Nord 3
Moderation: Paul Kersten 

Ein legendäres Literaturmagazin des NDR (erinnert sei an Dieter Zilligen) mit Berichten und Rezensionen interessanter belletristischer und naturwissenschaftlicher Neuerscheinungen des deutschsprachigen Buchmarktes.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

NDR Bücherjournal

Das blaue Sofa - Logo Großbildansicht

Das blaue Sofa

Sendetermine: unregelmäßig, in der Regel zu den Buchmessen

Moderation: Wolfgang Herles

Im Rahmen von "Das blaue Sofa" wird Wolfgang Herles mit Autoren und Kritikern intensive und kontroverse Gespräche führen, heißt es vom ZDF. Er soll dabei das Studio verlassen und mit dem blauen Sofa auf Reisen gehen. In jeder Sendung trifft Herles einen Schriftsteller am Ort seines Wirkens oder am Schauplatz der Romanhandlung. 

ZDF - Das blaue Sofa

Druckfrisch - Logo Großbildansicht

Druckfrisch

6 - 8 mal pro Jahr jeweils am Sonntag in der ARD
Moderation: Denis Scheck

Allein in Deutschland erscheinen jedes Jahr 90.000 neue Bücher. Ganz schön schwer, hier den Überblick zu behalten. "Druckfrisch", das Büchermagazin im Ersten, hilft bei der Orientierung im Bücherdschungel.

Moderator Denis Scheck besucht Schriftsteller und stellt Neuerscheinungen vor. Er lobt und lästert über die aktuellen Bestseller, spricht Empfehlungen aus, sagt aber auch, welche Bücher reine Zeitverschwendung sind. Belletristik, Krimis, Sachbücher, Biographien oder Kochbücher - nichts ist vor ihm sicher. "Druckfrisch" präsentiert sich im temporeichen Reportage-Format, das Regisseur Andreas Ammer mit Kameramann Thomas Morgott-Carqueville schräg und unkonventionell ins Bild setzt. Und für den unwiderstehlichen Rhythmus beim Bildschnitt sorgt jedes Mal Cutter Norik Stepanjan.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

ARD - Druckfrisch

Fröhlich lesen - Logo Großbildansicht

Fröhlich lesen

1 mal pro Monat jeweils am Montag im MDR Moderation:Susanne Fröhlich

Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin und Bestsellerautorin. Susanne Fröhlich lebt mit ihrem Mann, dem TV-Moderator Gert Scobel, Tochter und Sohn im Taunus. Für das MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN moderiert sie die Literatursendung "Fröhlich lesen". Dazu lädt sie sich einmal im Monat Autoren ins Studio ein.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

MDR - Fröhlich lesen

NDR - Kulturjournal Großbildansicht

Kulturjournal

1 mal die Woche jeweils am Montag auf NDR
Moderation: Julia Westlake und Christoph Bungartz

Jeden Montag sendet das Kulturjournal Beiträge über die norddeutsche und internationale Kunst- und Kulturszene.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

NDR - Kulturjuornal

3sat Kulturzeit Großbildansicht

Kulturzeit

5 mal die Woche jeweils von Montag bis Freitag in 3sat
Moderation: Ernst A. Grandits, Andrea Meier, Tina Mendelsohn sowie Cécile Schortmann

Brisante Themen, komplexe Sachverhalte: Kulturzeit befasst sich mit dem, was die Welt bewegt, ohne erhobenen Zeigefinger, scheut nicht die Auseinandersetzung, ist weder um Fragen noch Antworten verlegen, versucht, komplizierte Zusammenhänge zu deuten und verständlich zu vermitteln.Im Mittelpunkt stehen die Themen Musik und Theater, Literatur und Kino sowie Philosophie und Bildende Künste. Regelmäßig werden interessante Bücher vorgestellt.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

3sat - Kulturzeit 

BR - Lesezeichen Großbildansicht

LeseZeichen

1 mal wöchentlich jeweils am Sonntag auf BR3

Bücher, Menschen und die Welt. Wilde Verrisse, vibrierende Interviews, größenwahnsinnige Thesenfilme, zartfarbige Porträts und handfeste Reportagen. 

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

BR - Lesezeichen

Bücher Großbildansicht

Literaturclub

1 mal monatlich jeweils am Dienstag auf SF1 und am Sonntag auf 3sat

Moderation: Nicola Steiner

Seit Anfang 2010 produziert das Schweizer Fernsehen den «Literaturclub» an einem neuen Standort: Nicola Steiner bespricht die wichtigsten Bucherscheinungen mit ihren Gästen im Papiersaal in Zürich. Zum Kritikerteam gehören: Traudl Bünger, Peter Hamm, Juri Steiner, Barbara Villiger Heilig und Stefan Zweifel.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

SRF - Literaturclub

 

SWR - Literatur im Foyer Großbildansicht

Literatur im Foyer

1 mal wöchentlich jeweils am Donnerstag im SWR und am Sonntag auf 3sat

Moderation: Thea Dorn und Felicitas von Lovenberg

Jedes Buch erzählt ein Leben, es erzählt eine Geschichte und es hat seine Geschichte.
Darum stellt "Literatur im Foyer" den Autor mit seinem Buch in den Mittelpunkt. Es wird nicht über ihn gesprochen, sondern mit ihm. Es geht darum, was Bücher, was Literatur für ein Leben bedeuten können. Für den Autor natürlich, aber auch für den künftigen Leser.

"Literatur im Foyer" wird abwechselnd in Stuttgart, Baden-Baden und Mainz aufgezeichnet.

Thea Dorn moderiert "Literatur im Foyer" seit Herbst 2004. Sie wurde bekannt als Krimiautorin, hat aber längst in ihren Romanen die Fesseln des Genre abgestreift. Sie hat sich als streitbare Essayistin einen Namen gemacht und schreibt immer wieder scharfzüngige Debattenbeiträge für "Spiegel" und "ZEIT".

Seit Oktober 2008 moderiert Felicitas von Lovenberg alternierend mit Thea Dorn "Literatur im Foyer". Sie ist nicht nur eine renommierte Literaturkritikerin, die mit dem wichtigsten Preis für Literaturkritik, dem Alfred-Kerr-Preis ausgezeichnet wurde, sondern inzwischen zur Literaturchefin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ernannt worden.

Die genauen Sendetermine finden Sie hier:

SWR - Literatur im Foyer



Logo: Salzgitter