Sprungmenü

obere Global-Navigation



Termine 2017
Drucken

Ambiente-Trauungen: Termine für 2017

Standesamtliche Trauungen und Eintragungen von Lebenspartnerschaften sind in Salzgitter an verschiedenen Wochentagen und selbstverständlich auch samstags möglich.

Vor dem Hintergrund des strategischen Ziels von Oberbürgermeister Frank Klingebiel "Bürgerorientierte Dienstleistungen" ist das Angebot für die sogenannten Ambiente-Trauungen an Samstagen bereits ab dem Jahr 2012 erweitert worden.

Das Standesamt der Stadt Salzgitter bietet das Biedermeierzimmer im Kniestedter Gutshaus in Salzgitter-Bad und den barocken Fürstensaal des Städtischen Museums Schloss Salder als Trauorte für Ambiente-Trauungen an Samstagen an.

Das Standesamt kann für das Jahr 2017 folgende Trautermine an Samstagen anbieten:

  • 14. Januar: Biedermeierzimmer
  • 11. Februar: Fürstensaal
  • 11. März: Biedermeierzimmer
  • 08. April: Fürstensaal
  • 22. April: Biedermeierzimmer
  • 06. Mai: Biedermeierzimmer
  • 20. Mai: Fürstensaal
  • 10. Juni: Biedermeierzimmer
  • 24. Juni: Fürstensaal
  • 01. Juli: Biedermeierzimmer
  • 22. Juli: Fürstensaal
  • 12. August: Biedermeierzimmer
  • 26. August: Biedermeierzimmer
  • 09. September: Fürstensaal
  • 23. September: Biedermeierzimmer
  • 14. Oktober: Fürstensaal
  • 11. November: Biedermeierzimmer
  • 09. Dezember: Fürstensaal


Eine frühzeitige Anmeldung ist auf jeden Fall zu empfehlen. Insbesondere das Schloss Salder ist den letzten Jahren für standesamtliche Trauungen und Eintragungen von Lebenspartnerschaften sehr beliebt gewesen.

Das Standesamt der Stadt Salzgitter bietet als weitere Trauorte für Ambiente-Trauungen den Burgturm auf dem Burgberg in Lichtenberg, den ehemaligen Taubenturm in Ringelheim und das Herrenhaus der Wasserburg Gebhardshagen an.

Bei der Planung zu beachten: Wer beabsichtigt an einem dieser Orte zu heiraten, sollte sich vor der Planung beim Standesamt informieren, ob eine Trauung am Wunschtermin möglich ist. Eine frühzeitige Anmeldung ist auf jeden Fall zu empfehlen. Bitte nutzen Sie den Online-Traukalender (https://traukalender.salzgitter.de/).

Natürlich kommt es vor, dass reservierte Termine abgesagt werden. Deshalb kann auch gerne nachgefragt werden, ob sich aktuell etwas verändert hat und der ins Auge gefasste Termin doch noch frei geworden ist. Zu beachten ist bei den Hochzeitsplanungen, dass sich einzelne Trauorte nicht barrierefrei betreten lassen.

Weitere Informationen telefonisch unter 05341 / 839-3587 sowie per E-Mail standesamtstadt.salzgitterde.



Lesen Sie auch hier:


Ambiente-Trauungen

Schloss Salder

Biedermeierzimmer


Logo: Salzgitter