Sprungmenü

obere Global-Navigation



Thüringen Philharmonie
Drucken

Jubiläumsauftakt mit Thüringen Philharmonie

Seit 25 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Salzgitter und Gotha. Den Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen machte im März die Thüringen Philharmonie Gotha.
Thüringen Philharmonie Foto: Eigentum der Künstler Großbildansicht

Das Orchester ist überregional einer der bekanntesten Klangkörper, der in Thüringen, aber auch international hohes Ansehen für seine künstlerische und musikalische Qualität genießt.

Für das Konzert wurde die Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad extra umgebaut, um eine bessere Akustik für das Konzert zu ermöglichen. Die Bühne wurde vergrößert, um den Musikern mehr Platz zu bieten. Rund 700 Zuhörer konnten das gelungene Konzert der exzellenten Musiker unter der Leitung von Dirigent Juri Lebedev in der Aula verfolgen.

Extra angereist war auch eine Delegation aus Gotha unter der Leitung der ehrenamtlichen Beigeordneten der Partnerstadt Heide Linstädter.

Zu hören waren Werke von Mozart, Beethoven, Schumann und Mendelssohn Bartholdy. Begleitet wurden die Musiker von den zwei Solistinnen Christine Rauh (Violoncello) und Sae-Nal Lea Kim (Klavier) Für letztere war das Konzert zugleich die praktische Abschlussprüfung für ihr Studium an der Hochschule in Hannover.

Die Künstler konnten mit ihrer klassischen Darbietung das Publikum begeistern, das ihnen mit Beifall und Bravos für ein gelungenes erstklassiges Konzert dankte.

Montag, 13.03.2013




Logo: Salzgitter