Sprungmenü

obere Global-Navigation



Harz
Drucken

"Schätze unserer Heimat - Der Harz"

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen in der Stadt Salzgitter bietet am Dienstag, 19. Januar, einen Lichtbildervortrag "Schätze unserer Heimat - Der Harz" an.
Blick vom Bismarckturm in Salzgitter-Bad zum Brocken im Harz. Großbildansicht

Kaum jemand weiß, dass der Harz nicht nur ein Naturerlebnis zu bieten hat, sondern dass dieses deutsche Mittelgebirge einen festen Platz in der deutschen Geschichte einnimmt.

Gekrönte Häupter wie zum Beispiel Karl der Große hinterließen ihre Spuren in diesem "Reichsbannwald". Der Sachsenspiegel, das älteste deutsche Rechtsbuch, wurde wohl um 1225 auf der Burg Falkenstein im Selketal verfasst. 

In einem Lichtbildervortrag wird der Referent Klaus Natusch 1200 Jahre Entwicklungsgeschichte des Harzes anschaulich darstellen. Die geschichtliche Tour beginnt mit Karl dem Großen und endet im hier und heute.

Die Veranstaltung findet im Seniorentreff Salzgitter-Lebenstedt, Am Strumpfwinkel 24, statt und beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine telefonische Voranmeldung unter Telefon 05341 / 14611 wäre wünschenswert.

Freitag, 08.01.2016


Logo: Salzgitter