Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ratssitzung 47/16
Drucken

Ratssitzung am 27. Januar

Gleich zu Beginn der Ratssitzung am 27. Januar wurde das Gremium über die seit 1. Januar 2016 geltende Dezernatsverteilung der Stadt Salzgitter offiziell informiert.
Ratssitzung im Rathaus. Großbildansicht

Das Dezernat I wird wie bisher von Oberbürgermeister Frank Klingebiel mit folgenden Themen geleitet: Wirtschaft und Statistik, Ideen und Beschwerden, Städtepartnerschaften, Presse- und Internetmanagement, Familienförderung, Beteiligungen, ÖPNV, Grundstücksentwicklung, Schacht Konrad, Ratsangelegenheiten, IT, Bürgerservice und Ordnung sowie Feuerwehr. Hinzu kommen noch die Bereiche Personal und Organisation, Rechnungsprüfung sowie Gleichstellung.

Im Dezernat II sind die Fachdienste Haushalt und Finanzen, Recht, und Kultur zugeordnet. Die Stelle des zuständigen Dezernenten ist derzeit nicht besetzt. Eine entsprechende Stellenausschreibung wird noch im Januar veröffentlicht. Dezernat III bildet unter Leitung von Michael Tacke die klassische Bauverwaltung. Alle Aufgaben einer Sozial- und Bildungsverwaltung werden im Bereich IV unter Verantwortung von Christa Frenzel wahrgenommen.

Anschließend stand der Punkt "Ausschreibung der Stelle Stadtrat für das Dezernat II" auf der Tagesordnung. Beschlossen hat das Stadtparlament weiterhin eine "Verordnung über die Festsetzung des Überschwemmungsgebiets der Innerste für das Gebiet der Stadt Salzgitter".

Zum Ende folgten die Anfragen und Anträge der Fraktionen. Die aktuelle und ausführliche Tagesordnung kann im Bürgerinformationssystem über salzgitter.de eingesehen werden.

Donnerstag, 21.01.2016


Bürgerinformationssystem:



Logo: Salzgitter