Sprungmenü

obere Global-Navigation



Medienzentrum
Drucken

Fortbildungen für Eltern und Pädagogen

Das Medienzentrum der Stadt Salzgitter bietet im Jahr 2016 im Saal der "Alten Feuerwache" in Salzgitter-Lebenstedt mehrere kostenlose Fortbildungen für Eltern und Pädagogen zu folgenden Themen an:
Medienzentrum in Salzgitter. Großbildansicht

25. Februar 2016, 18 bis 20 Uhr
Youtube, Twitter, Google+ und Whats-App sind neben Facebook weitere Digitale Netzwerke. Die Medienwelten ändern sich so schnell wie die Technik dahinter. Daher wird sich mit Fragen beschäftigt die hinter den Netzwerken, den Konten oder der Technik stecken. Es wird auf die Online-Lebenswelten einiger junger Menschen geschaut.

10. Mai 2016, ab 18 Uhr
Spielifizierung, Eltern-Lan-Party: Die Eltern-LAN ermöglicht Eltern und Lehrkräften, Computer-Spiele selber einmal auszuprobieren und sich darüber auszutauschen. Erfahrene Medienpädagogen stehen dabei zur Seite.

September 2016, 18 bis 20 Uhr
Körper- und Rollenbilder: Die Selbstinszenierungen jugendlicher Mädchen und Jungs auf Internetplattformen wie etwa Facebook oder Youtube verdeutlichen den großen Einfluss dieser medialen Rollenvorbilder. Was brauchen Kinder und Jugendliche, um Medien kritisch zu hinterfragen und sich (teilweise) abzugrenzen?

24. November 2016, 18 bis 20 Uhr
Digitale Geschenke zu Weihnachten: Alle Fragen rund um Spielekonsolen, Smartphones, Tablets oder andere digitale Geschenke werden beantwortet und es werden Tipps gegeben sowie Tricks für die ersten Tage nach der Bescherung gezeigt.

Die Fortbildungen finden in Kooperation mit einem Eltern-Medien-Trainer, der Bundeszentrale für politische Bildung, der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen sowie mit der Kinder- und Familienbeauftragten der Stadt Salzgitter statt. Anmeldungen werden erbeten per E-Mail medienzentrumstadt.salzgitterde oder unter 05341 / 839-3795.

Donnerstag, 21.01.2016


Logo: Salzgitter