Sprungmenü

obere Global-Navigation



talentCAMPus
Drucken

Bildung macht Spaß - Kultur macht stark

Die Volkshochschule veranstaltet in den Osterferien zwei talentCAMPus. In Lebenstedt können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren Radio machen.
Das GraffitiCAMP hat den Kindern bereits im vergangenen Jahr großen Spaß gemacht. (Foto: Stadt Salzgitter Großbildansicht

In Salzgitter-Bad startet für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren das GraffitiCAMP am Hamberg. Anmeldungen für diese kostenlosen Ferienprogramme sind ab sofort möglich.

Radio hören macht Spaß, aber noch spannender ist es, eine eigene Radiosendung zu produzieren. Vom Konsumenten zum aktiven Produzenten - nicht nur zuhören, sondern selbst gestalten. Wie macht man eine Umfrage? Welche Sendemöglichkeiten gibt es für Beiträge, die Kinder oder Jugendliche produzieren? Wie funktioniert ein Aufnahmegerät? Diese und viele andere Fragen werden beim "Radio talentCAMPus" beantwortet. Es geht nicht nur um technische Grundlagen, sondern auch um journalistisches Rüstzeug. Das Gelernte kann gleich probiert werden, indem die Gruppe gemeinsam eine Sendung gestaltet. Außerdem besuchen die Teilnehmer noch Radio "Tonkuhle" in Hildesheim, um einmal zu sehen, wie die Profis Radio machen. Darüber hinaus geht es zu Recherchezwecken auch in die Stadtbibliothek Lebenstedt.

Wer immer schon einmal Einblicke in die Graffiti Kunst erhalten und legal sprühen wollte, ist im GraffitiCAMP - die Zweite genau richtig. Mit Hilfe eines Graffiti-Künstlers lernen die Teilnehmer Grundlagen und Techniken unterschiedlicher Graffiti-Formen kennen. Gemeinsam wird dann eine Wand im Kinder- und Jugendtreff Hamberg mit eigenen Graffitis gestaltet. Darüber hinaus lernt die Gruppe Vine Videos kennen und erstellt sie.

Das Konzept des talentCAMPus ist ein Beitrag des Deutschen Volkshochschul-Verbands zum Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Volkshochschule Salzgitter beteiligt sich seit 2013 in dem Projekt talentCAMPus. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit Ferienangeboten zu fördern. Das Ferienprogramm ist kostenlos einschließlich Verpflegung und Materialien.

Der talentCAMPus Radio findet vom 18. bis 24. März von 9 bis 16.30 Uhr (außer am Wochenende) in der Volkshochschule Lebenstedt für Kinder von 10 bis 14 Jahren statt. Kooperationspartner sind AWiSTA - AWO im Stadtteilzentrum Fredenberg und die Stadtbibliothek Salzgitter der Stadt Salzgitter.

Der talentCAMPus GraffitiCAMP findet ebenfalls vom 18. bis 24. März von 9 bis 16.30 Uhr (außer am Wochenende) im Kinder- und Jugendtreff (KJT) Graffiti statt. Der Kurs ist an Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15Jahren gerichtet. Die Volkshochschule Salzgitter kooperiert beim Ferienbildungsprogramm "GraffitiCAMP am Hamberg - die Zweite" mit der Kommunalen Kinder- und Jugendförderung KJT Hamberg und der Stadtbibliothek Salzgitter der Stadt Salzgitter.

Nähere Informationen zu beiden Kursen gibt es auch auf der Internetseite www.vhs-salzgitter.de oder telefonisch bei Manuela Sieker unter der Telefonnummer 0 53 41 / 839-22 03.

 

 

Donnerstag, 18.02.2016




Logo: Salzgitter