Sprungmenü

obere Global-Navigation



The Twang
Drucken

Erstmals in Salzgitter - The Twang

Am Samstag, 19. März, tritt um 20 Uhr die Band "The Twang" in Salzgitter-Lebenstedt auf und macht die Kulturscheune zum Western-Saloon.
The Twang. Foto: Eigentum der Künstler Großbildansicht

Sie formen  Rock-, Pop- und Discohits so um, dass aus ihnen waschechte Americana-, Country und Western-, Honkytonk oder TexMex-Versionen werden. Und haben damit einen Stil kreiert, der erst viel später von anderen Bands übernommen wurde.

Auftritte in Deutschland, Europa und auch den USA zeugen von der Klasse der Jungs aus dem Großraum Braunschweig. Spitzenmann der Band ist der NDR-Journalist und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel, Henrik Ballwanz. Und die Musikschule der Stadt Salzgitter steuert zu der fünfköpfigen Formation ihren Lehrer Ralf Heuer (Schlagzeug) bei.

Egal, ob das Original aus der Feder der Ramones, von Abba oder Bohlen stammt. Dank "The Twang" können Cowboys rund um den Erdball am Lagerfeuer nun auf ein neues Repertoire an Liedern zurückgreifen, die nach Freiheit und Abenteuer klingen.

Vorverkauf: 16 Euro zzgl. Gebühr
Abendkasse: 20 Euro



Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter