Sprungmenü

obere Global-Navigation



Tippspiel
Drucken

Euro 2016: Tippen und Gutes tun

Zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich bietet der Verein "Wir helfen Kindern" wieder ein Tippspiel an. Noch bis zum 6. Juni, 14 Uhr, kann jeder Volljährige hieran teilnehmen.
Ausschnitt des Spielscheins. Großbildansicht

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, die Organisatoren erbitten nur eine Spende von mindestens 10 Euro. Nach oben gibt es keine Grenze. Das eingespielte Geld kommt nach Angaben des Vereinsvorsitzenden, Volker Machura, zu hundert Prozent geförderten Projekten des Vereins zugute.

Unter anderem dem Verein für krebskranke Kinder Harz, der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. in Düsseldorf, der Schule für körperbehinderte Kinder in Darlingerode, dem Projekt Kindertrauerarbeit der Hospiz-Initiative in Salzgitter sowie dem Kinderförderungsprogramm Mo.Ki in Monheim.

Wer sich beteiligt, kann aber nicht nur kranken Kindern helfen, sondern, so Machura, auch zahlreiche Preise gewinnen, die teilweise von Sponsoren gestiftet und von den Mitgliedern des Vereins beglichen wurden.

Nach Ausfüllen des Tippscheins, brauch dieser nur noch per Mail oder Post an die Organisatoren zurückgeschickt werden, eine persönliche Übergabe ist auch möglich. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich nur natürliche Personen.

Getippt werden alle Ergebnisse der EM-Vorrunde, die Viertelfinal-, Halbfinal- und Finalteilnehmer sowie der Europameister. Hinzu kommen vier Zusatztipps: die schlechteste Vorrundenmannschaft, das Land des Torschützenkönigs, die Anzahl der geschossenen Tore, Anzahl der Platzverweise.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 11. Juli. Einzelheiten zu den Gewinnen können spätestens am Tag des Eröffnungsspiels auf der Internetseite des Vereins abgerufen werden. Dort kann auch, mindestens einmal täglich aktualisiert, der Stand des Tippspiels abgefragt werden.

Aktive und passive Fußballer sowie Schiedsrichter aus der Welt des Profi-Fußballs nehmen auch wieder an dem Tippspiel teil, wie etwa Walter Eschweiler, Thomas Helmer, Bernd Schneider, Hans-Peter Briegel, Simon Rolfes, Carsten Ramelow, Stefan Kießling, Marcel Schäfer, Reiner Calmund, Marcel Risse. Aber auch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der ehemalige Zehnkämpfer Frank Busemann sind mit am Start.

Das erste Tippspiel starteten die Organisatoren bereits zur Europameisterschaft 2000, in 2016 wird es dann schon das 9. Mal sein. Weitere Informationen auf der nachfolgenden Internetseite des Vereins.

 

Montag, 30.05.2016


Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter