Sprungmenü

obere Global-Navigation



Blutspendeaktion
Drucken

Blutspendeaktion am 9. Juni

Am Donnerstag, 9. Juni, von 11 bis 16 Uhr lädt das Helios Klinikum Salzgitter in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) zur Blutspende ein.
Krankenhaus in Salzgitter-Lebenstedt. Großbildansicht

Aufgerufen sind Mitarbeiter des Klinikums aber auch sonstige Interessenten, die für den guten Zweck helfen wollen.

Bereits letztes Jahr haben 66 Mitarbeiter am Blutspendetag teilgenommen. "Diese Zahl wollen wir dieses Jahr natürlich toppen. Wir hoffen auf viele Freiwillige", so Klinikgeschäftsführerin Christine Decker.

Vom DRK gab es 2015 für diese Aktion 550 Euro, die zu gleichen Teilen an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Helios Klinikum Salzgitter sowie das SOS-Mütterzentrum gespendet wurden. Auch in diesem Jahr wird die Gesamtsumme gespendet. Dafür wurde der Förderverein der Kinder- und Jugendfeuerwehr Salzgitter ausgewählt.

"Anmelden, Fragebogen ausfüllen, zur Voruntersuchung gehen und schließlich auf den Liegen im Spenderaum Platz nehmen und einen halben Liter Blut spenden", laden Auszubildende Gesundheits- und Krankenpflegerin Christina Schober und Claudia Holle, die die Aktion in diesem Jahr betreuen, zum Mitmachen ein.

Von 11 bis 16 Uhr stehen am 9. Juni die Mitarbeiter des DRK im Schulungsraum des Facharztzentrums in der zweiten Etage am Helios Klinikum Salzgitter, Kattowitzer Straße 191, bereit. Zur Blutspende muss entweder ein Blutspendeausweis oder ein Lichtbildausweis vorgelegt werden.

Donnerstag, 02.06.2016


Logo: Salzgitter