Sprungmenü

obere Global-Navigation



Neue Leitung EB 85
Drucken

Verstärkung im Eigenbetrieb

Doreen Jansen ist seit 1. Juni neue Leiterin des Eigenbetriebes Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik. Die gebürtige Elmshornerin ist für Stadtrat Michael Tacke eine Fachfrau mit vielen Berufserfahrungen, die von den rund 20 Bewerbern am meisten überzeugt hat.
Doreen Jansen ist neue Leiterin des Eigenbetriebes Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik. (Foto: Stadt Salzgitter) Großbildansicht

Sie tritt die Nachfolge von Frank Grunewald an, der bis zum Herbst 2015 an der Spitze des 235 Mitarbeiter umfassenden Eigenbetrieb stand. Stadtrat Michael Tacke wünschte Doreen Jansen viel Erfolg für ihre neue Tätigkeit und hieß sie in Salzgitter willkommen. Gleichzeitig dankte er Jens Flügge, der den Eigenbetrieb kommissarisch geleitet hatte.

Doreen Jansen hat in Hannover Architektur studiert und an der Oberfinanzdirektion in Kiel ein Referendariat für den höheren technischen Verwaltungsdienst, Fachrichtung Hochbau, absolviert, das sie vor dem Oberprüfungsamt als Bauassessorin abgeschlossen hat. Die Diplom-Ingenieurin hat zehn Jahre im Hochbau in Bremen gearbeitet und dort praktische Erfahrungen gesammelt. Weitere berufliche Stationen waren unter anderem die Immobilienentwicklung. Anschließend hat sie als Bauprüferin beim Rechnungshof in Bremen gearbeitet.

In Salzgitter hat sich Doreen Jansen beworben, weil sie zurück in die Praxis wollte. Baumaßnahmen ansehen und Wirtschaftspläne erstellen zählt sie ebenso zu ihren ersten Aufgaben wie das Kennenlernen der Mitarbeiter. Eine Männerdomäne sei der Eigenbetrieb nicht, da es noch weitere weibliche Führungskräfte und auch Bauleiterinnen gebe.

Salzgitter habe sie bereits ein bisschen kennengelernt. Das viele "Grün" in der Stadt sei ihr ebenso positiv aufgefallen wie die Atmosphäre und die Nähe zum Harz. Besonders gut gefällt ihr Ringelheim, wohin sie mit ihrer 18-jährigen Tochter ziehen wird.

Mittwoch, 22.06.2016




Logo: Salzgitter