Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ernennungen
Drucken

Ernennung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Ein Großteil der durch den Rat bestätigten neuen Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Salzgitter wurde zu Ehrenbeamten ernannt und vereidigt.
Ernannte und Gratulanten (von links nach rechts): Peter Ramacher (Ausschussvorsitzender), Simon Rebel (Berufsfeuerwehr), Michael Rode (Löschbezirk Ost), Martin Düren (Üfingen), Andreas Jung (Gitter), Dirk Bauer (Löschbezirk Süd), Harald Vogt (Gitter), Dominik Grochmann (Lebenstedt), Wolfgang Ehlers (Engelnstedt), Sven Riedel (Lebenstedt), Arne Sicks (Berufsfeuerwehr), Marcel Plein (Hallendorf), Andreas Sydow (Stadtbrandmeister FF), Heiko Wagner (Löschbezirk West), Detlev Söhler (Stellv. Stadtbrandmeister FF), Marc Borchardt (Thiede), Christian Möker (Ringelheim), Wolfram Skorczyk (Fachbereichsleiter) Großbildansicht

Dies geschah durch Fachbereichsleiter Wolfram Skorczyk im Beisein des Vorsitzenden des Ausschusses für Feuerwehr und öffentliche Ordnung, Peter Ramacher, und des Fachdienstleiters Feuerwehr Arne Sicks sowie dem Stadtbrandmeister Andreas Sydow und seinem Stellvertreter Detlev Söhler.

Als würdiges Ambiente für die Ernennungen wurde der Ratssaal im Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt ausgesucht. 

Zuerst wurden die neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister ernannt: Martin Düren (Üfingen), Wolfgang Ehlers (Engelnstedt), Andreas Jung (Gitter), Christian Möker (Ringelheim), Marcel Plein (Hallendorf) und Sven Riedel (Lebenstedt). 

Anschließend kam die Gruppe der neuen Ortsbrandmeister mit Dominik Grochmann (Lebenstedt), Harald Vogt (Gitter) und Marc Borchardt (Thiede).

Zu guter Letzt waren die neuen Löschbezirksführer und zweiten stellvertretenden Stadtbrandmeister an der Reihe: Dirk Bauer (Löschbezirk Süd), Michael Rode (Löschbezirk Ost) und Heiko Wagner (Löschbezirk West).

Die neuen Ortsbrandmeister Christian Rapp (Hallendorf) und Matthias Urban (Immendorf), sowie die stellvertretenden Ortsbrandmeister Nils Grahe (Thiede), Sascha Lange (Immendorf) und Daniel Niemann (Sauingen) waren leider verhindert und werden in separaten Terminen ernannt.

Zum Abschluss bedankte sich der Ausschussvorsitzende  Peter Ramacher bei allen neu ernannten Kameraden und brachte noch einmal zum Ausdruck, dass es ihm wichtig sei, dass nunmehr mit der Neuorganisation der Freiwilligen Feuerwehr die Kameradschaft wieder aktiv gelebt wird und die Sacharbeit wieder im Vordergrund steht.

Montag, 27.06.2016


Logo: Salzgitter