Sprungmenü

obere Global-Navigation



A 391
Drucken

A 391: Aufhebung der Vollsperrung

Die Vollsperrung auf der A 391 (Westtangente Braunschweig) zwischen den Anschlussstellen Lehndorf und Weststadt in Fahrtrichtung Salzgitter wird am 20. Juli im Laufe des Nachmittages aufgehoben.
Karte: Google Maps Großbildansicht Karte: Google Maps

Dies teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel mit.

Mit der Freigabe der Richtungsfahrbahn Salzgitter am 20. Juli seien die wesentlichen Arbeiten zur Erneuerung der A 391 abgeschlossen. Mit leichten Behinderungen durch Restarbeiten müsse in der Folgewoche noch gerechnet werden.

Witterungsbedingte Verzögerungen seien grundsätzlich möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Weiterhin teilt die Landesbehörde mit, dass aufgrund von Wartungsarbeiten am Heidberg- und am Lindenbergtunnel die A 39 zwischen dem Kreuz Braunschweig-Süd und der Anschlussstelle Rautheim in beiden Fahrtrichtungen vom 20. Juli, 19 Uhr, bis 21. Juli, etwa 5 Uhr voll gesperrt wird. Betroffen hiervon ist auch die Anschlussstelle Südstadt in beiden Fahrtrichtungen.

Dienstag, 19.07.2016




Logo: Salzgitter