Sprungmenü

obere Global-Navigation



Kommunalwahl 2016
Drucken

Wahlausschuss hat entschieden

Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Salzgitter hat für die Kommunalwahlen am 11.09.2016 über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge entschieden.
Rathaus der Stadt Salzgitter Großbildansicht

Gemäß Niedersächsisches Kommunalwahlgesetz (NKWG) sind folgende Parteien zur Wahl zugelassen:

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Grüne)
  • Freie Wählergemeinschaft Mündiger Bürger Salzgitters (M.B.S.)
  • DIE LINKE. Niedersachsen (DIE LINKE)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Bürgerliste 38239 - Unabhängige Wählergemeinschaft der Ortschaft Salzgitter NORD-OST (BL)


Die Liste aller zugelassenen Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 11.09.2016 können im Amtsblatt der Stadt Salzgitter Nummer 16, vom 28.07.2016, eingesehen werden. Das Amtsblatt ist über den unten stehenden Link einsehbar und steht zum Download bereit.





Logo: Salzgitter