Sprungmenü

obere Global-Navigation



Seniorenveranstaltungen
auf dem Stadtplan anzeigen Drucken

Oma Frieda unterwegs

Mit der Kabarettistin Jutta Lindner als Oma Frieda beginnt am Samstag, 17. September, um 17 Uhr, in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad eine Serie von Seniorenveranstaltungen des Fachdienstes Kultur.
Oma Frieda Foto: Eigentum der Künstlerin Großbildansicht

Für diese Veranstaltung gibt es nur noch Restkarten für Plätze auf der Empore unter Telefon (05341) 839-4130.

Man muss als Seniorin auf Zack sein, meint Oma Frieda, will man in der modernen Welt mithalten. Dies will sie in ihrem humoresken "Fortbildungskursus" für Seniorinnen und Senioren sowie alle die es werden wollen, vermitteln. So hat das "Original mit Anspruch" (die Bedeutung von OMA) Durchblick mit Internetz und plant die Einführung der "Seniorlympics".

Auch Ernährung ist ein großes Thema - warum haben Restaurant-Kinderteller immer so hübsche Namen, Seniorenteller nicht? Und es gibt ein Wiedersehen mit dem netten Nachbarn Herr Tussäng, der schönheits-chirurgiesüchtigen Ex-Schwiegertochter Monique und anderen Mitgliedern der Lackmeier-Sippschaft.

Nach "Turne bis zur Urne - Oma Frieda" und dem Weihnachtsspecial "Ihr Sünderlein kommet..." präsentiert die bekannte saarländische Kabarettistin Jutta Lindner mit "Gladiator am Rollator - Oma Frieda unterwegs" das 3. Programm mit ihrer bundesweit bekannten Oma.

Weitere Seniorenveranstaltungen des Fachdienstes Kultur sind am Samstag, 22. Oktober, um 15 Uhr, die Bühnenshow "ErdbeerShakes" mit dem Programm "Shake, Twist und Rock´n´Roll" in der Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad sowie am Samstag, 3. Dezember, ab 15 Uhr, die Band "Sweethearts" und ihr Programm "Swing Glöckchen Swing", eine heiter-musikalische Schlittenfahrt in der Aula des Gymnasiums Fredenberg in Lebenstedt.

Dienstag, 06.09.2016


Logo: Salzgitter