Sprungmenü

obere Global-Navigation



Aktionswoche
Drucken

Vorträge "Praktische Helfer"

Immer mehr ältere Menschen leben allein in ihren Wohnungen. Um ihnen dort auch weiterhin ein bequemes und sicheres Wohnen zu ermöglichen, gibt es inzwischen viele technische Hilfsmittel.
Eine ältere und eine jüngere Frau puzzeln auf einem Tisch Großbildansicht

Das Seniorenbüro der Stadt Salzgitter und die Wohnbau Salzgitter haben zu diesem Thema eine praxisbezogene Vortragsreihe konzipiert, die Interessierte in der Aktionswoche "Praktische Helfer für den Alltag" vom Montag, 16., bis Donnerstag, 19. Oktober, über dieses Thema informiert.  Die Veranstalter werden in den Vorträgen Hilfsmittel für den Alltag vorstellen, ihre Handhabung erklären und Tipps geben, wo man diese erwerben kann.

Die Vorträge finden im gesamten Stadtgebiet an folgenden Terminen statt:
Am 16. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr im Seniorentreff Thiede, am Pappeldamm 76; am 17. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Seniorentreff Lebenstedt, Am Strumpfwinkel 24 und im Seniorentreff Salzgitter-Bad, an der Braunschweiger Straße 137a, von 14 bis 15.30 Uhr; am 18. Oktober, von 10 bis 11 Uhr im Fredenberg Forum, am Kurt-Schumacher-Ring 4,  in Lebenstedt sowie um 14.30 bis 16.30 Uhr im Mietertreff der Wohnbau, Neißestraße 58, in Lebenstedt und schließlich am 19. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Pferdestall der Wasserburg Gebhardshagen, an der Sternbergstraße 7b.

Anmeldungen und Informationen unter den Telefonnummern 05341/839-3959 oder 839-3257 sowie im Rathaus in Lebenstedt, Zimmer 224 und per E-Mail spnstadt.salzgitterde.
Weitere Infos sind über die Wohnbau Lebenstedt unter der Telefonnummer 05341/3006-77 beziehungsweise direkt  am Imatraweg 12 in Lebenstedt oder per Mail stuermerwohnbau-salzgitterde erhältlich.

Montag, 09.10.2017


Logo: Salzgitter