Sprungmenü

obere Global-Navigation



Trampolin World Cup in Salzgitter

Salzgitter hat seinem Ruf als sportfreundliche Stadt wieder einmal alle Ehre gemacht und bei Gästen aus aller Welt Pluspunkte gesammelt.
Trampolin-World-Cup in Salzgitter Großbildansicht

Die Wettkämpfe am 1. und 2. September um den Trampolin-World-Cup - hier wurden die letzten Punkte für das Erreichen des Finales am 25. November in Birmingham vergeben - bot nicht nur Spitzensport allererster Güte. Der Weltpokal bewies einmal mehr, was sich mit entsprechender Unterstützung auf die Beine stellen lässt.

"Wir kommen gern wieder. Es war toll", erklärte das für Trampolin zuständige Mitglied des internationalen Turnerbundes (FIG), Vladimir Zeman (Tschechien), bei der Abschlusspressekonferenz. Allerdings hänge das nicht von der FIG sondern vielmehr von den Organisatoren ab, wobei Zeman den Deutschen und Niedersächsischen Turnerbund sowie die lokalen Organisatoren nannte. Ausdrücklich lobte Zeman die Unterstützung durch die Sponsoren und die Stadt. "Das war toll und hat uns sehr geholfen."

Auch Sandra Fritsch, zusammen mit der Vorsitzenden des Organisationskomitees, Rosemarie Napp, für Planung und Ablauf der Veranstaltung zuständig, schloss sich dem Lob an. Die Unterstützung durch Stadt, Sport und Freizeit GmbH sowie der TGJ Salzgitter habe es leicht gemacht, eine "solche tolle Veranstaltung" auf die Beine zu stellen. Ohne die Unterstützung der Sponsoren - immerhin belief sich der Etat der Veranstaltung auf 125 000 Euro, wäre alles nicht machbar gewesen.

Montag, 04.09.2006



Kartenvorverkauf:

Online-Kartenbestellung

Turn- und Sportförder-Gesellschaft mbH,
Maschstraße 18, 30169 Hannover,
Ticket-Hotline: 0511 / 9809798,
Fax: 0511 / 9809799,
Ticketservice: www.NTB-infoline.de

Hotels in Salzgitter


Logo: Salzgitter