Sprungmenü

obere Global-Navigation



Altstadtsanierung
Drucken

Altstadtsanierung Salzgitter-Bad

Der Abschlussbericht über die städtebauliche Sanierungsmaßnahme "Altstadt Salzgitter-Bad" kann ab sofort im Internet unter www.salzgitter.de eingesehen werden.
Häuserreihe in der Altstadt von Salzgitter-Bad. Großbildansicht

Städtebauliche Sanierungsgesamtmaßnahmen sind in aller Regel auf einen Zeitraum von 10 Jahren angelegt. Die Sanierung der Altstadt von Salzgitter-Bad dauerte aufgrund des umfangreichen Sanierungsbedarfes mehr als das Dreifache dieser grundsätzlich vorgesehenen Zeit.

Die über mehrere Jahrzehnte verlaufende Sanierung hat den Charme, dass die Entwicklung in den Köpfen der Stadtväter und der für die Stadtplanung Verantwortlichen und damit die sich im Verlauf der Zeit wandelnden Vorstellungen über Stadtsanierung in einzigartiger Weise in Salzgitter-Bad nachvollziehbar und zu dokumentieren waren.

Pläne und Einzelbeispiele zeigen die ersten planerischen Vorstellungen in den 1960er und 1970er Jahren. Die einst radikal geplante Beseitigung alter Bausubstanz zugunsten einer verkehrsgerechten Altstadt wich schnell den Zielen in das Traditionelle und zugunsten des Bewahrens und Erhaltens insbesondere historischer Fachwerkhäuser der „Sölterschen".

Nicht nur von der Stadt wurde sehr viel Geld investiert. An der Stadtsanierung beteiligten sich vor allem auch viele Privatleute mit hohem finanziellen Engagement. Einschließlich der investiven Mittel, die in der Altstadt von Salzgitter-Bad aus dem damaligen Zukunftsinvestitionsprogramm zum Einsatz kamen, sind rund 25 Millionen Euro an öffentlichen Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Salzgitter in das Gebiet geflossen. Diese Mittel lösten weitere Investitionen Dritter und Privater, sowie Wertzuwächse in einer geschätzten Höhe von etwa 183 Millionen Euro aus.

Der weitere Entwicklungsprozess der Altstadt Salzgitter-Bad wird mit der vorliegenden Dokumentation nicht beendet sein, sondern in anderer Form fortgeführt.

Dienstag, 22.04.2008


Downloads:

Lesen Sie auch hier:



Logo: Salzgitter