Sprungmenü

obere Global-Navigation



Tiefgarage
Drucken

Vermietung von Dauerparkplätzen

In der Tiefgarage Liebenhaller Straße in Salzgitter-Bad vermietet die Stadt Salzgitter durch den Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft fest zugeordnete Dauerparkplätze.
Luftbild von der Tiefgarage in Salzgitter-Bad (Bildmitte). Foto: LGN Großbildansicht

Die Zu- und Ausfahrt zu den Parkplätzen erfolgt über die Straße Marienplatz. Die Nutzung wird mit einem elektronisch gesteuerten Rolltor, das täglich von 6 bis 21 Uhr offen ist, geregelt.

Orientiert am Mietpreis der von der Wohnbau bewirtschafteten Parkgarage in Salzgitter-Lebenstedt, Gothastraße, wird die Anmietung von Einstellplätzen wie folgt angeboten: 19 Euro im Monat kostet ein Parkplatz werktags von 6 bis 20 Uhr. 39 Euro/Monat wären für Parkplätze zu zahlen, die dauerhaft Tag und Nacht zur Verfügung stehen.

Derzeit wird durch Sanierungsarbeiten am Treppenaufgang Rosengarten sowie am Ausgang Liebenhaller Straße (BKK und Handwerkskammer) das äußere Erscheinungsbild der Tiefgarage aufgewertet. So werden etwa bis Dezember diesen Jahres Türen erneuert, Betonsanierungen und Malerarbeiten durchgeführt und auch die Beleuchtung erneuert.

Die Tiefgarage "Marienplatz" wurde in den Jahren 1978 bis 1980 mit Mitteln aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP) gebaut, nach Fertigstellung als öffentliche Straßenfläche in Betrieb genommen und bis zur Entwidmung im Oktober 2007 vom Fachdienst Tiefbau und Verkehr verwaltet. Zum 1. Januar 2008 wurde die Verwaltung und Betreuung der Tiefgarage dem Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft übertragen.

Reservierungen oder Rückfragen werden telefonisch unter 05341 / 839-3496 sowie per E-Mail 85-Mietmanagementstadt.salzgitterde entgegengenommen.

Dienstag, 25.10.2011


Logo: Salzgitter