Sprungmenü

obere Global-Navigation



Empfang für Karnevalisten
Drucken

Karnevalisten aus Gotha zu Gast in Salzgitter

Die 25-jährige Partnerschaft zwischen Salzgitter und Gotha wird dieses Jahr mehrfach gefeiert.
Das Bild zeigt die beiden Prinzenpaare Solveig I (Vollmer) (zweite Reihe, langes rotes Kleid) und Kay-Uwe I (Kiehne) (dritte Reihe, rechts, Narrenkappe und Brille) und Vertreter der Sölter Karnevalfreunde; Robert I (Marquardt) (hinter Evelyn) und Evelyn III (Wagner) (zweite Reihe, langes weißes Kleid) von den Karnevalfreunden Gotha, Bürgermeister Marcel Bürger und andere Vertreter. (Foto: Stadt Salzgitter) Großbildansicht

25 Jahre Städtepartnerschaft Salzgitter und Gotha: Anlässlich dieses Jubiläums finden in diesem Jahr viele Begegnungen statt.

 Den Auftakt dieser Feierlichkeiten bildete eine Abordnung der Gothaer Karnevalsgemeinschaft 1969, die auf Einladung der Stadt Salzgitter an einem Empfang im Hotelrestaurant Ratskeller in Salzgitter-Bad teilnahmen.

Die rund 18-köpfige Delegation aus Thüringen reiste mit dem Prinzenpaar Robert I (Marquardt) und Evelyn III (Wagner) an und wurde herzlich von Bürgermeister Marcel Bürger in Empfang genommen, der die Grüße von Oberbürgermeister Frank Klingebiel, dem Rat und der Verwaltung überbrachte. Ehrenbürger Rudolf Rückert, Ortsbürgermeister Wolfgang Bauer, Ortsratsmitglieder aus dem Süden sowie die Sölter Karnevalfreunde 1997 nahmen an dem Empfang teil.

Bürger verwies in seiner humorvollen Rede darauf, dass der Oberbürgermeister verhindert sei, weil die Sölter Karnevalfreunde bereits Anfang Januar den Rathausschlüssel in Empfang genommen und damit auch die Macht übernommen hätten... Die Karnevalsfreunde aus Gotha stürmen erst im Februar das Rathaus. Sollten sich in der Stadtkasse in Thüringen mehr Geld als in Salzgitter befinden, könnte das in diesem Jahr sicherlich bei der einen oder anderen Begegnung ausgegeben werden…

Marcel Bürger betonte, dass das Brauchtum der Karnevalfreunde wichtig sei. "Hier kommen Menschen mit Humor und Engagement zusammen, die jedes Jahr Erstaunliches auf die Beine stellen und das Leben in unseren Städten bereichern. Dank Ihrer Aktivitäten bringen Sie Frohsinn und Abwechslung in unseren Alltag." Die Darbietungen lösen Schmunzeln und Lachen aus. Und die Menschen zum Lachen zu bringen, sei eine Kunst, die den Karnevalisten Jahr für Jahr bestens gelinge.

Die Delegation aus Gotha freute sich über den herzlichen Empfang in Salzgitter-Bad und die Begegnungen mit den Salzgitteranern. Der Gegenbesuch steht bereits fest: Im Februar fährt eine Delegation mit den Sölter Karnevalfreunden nach Gotha, um dort die Karnevalisten tatkräftig zu unterstützen. Einen Monat später gehen die Feierlichkeiten weiter: Am 10. März kommen Gäste aus Gotha nach Salzgitter, um unter anderem das Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha zu hören.

Auf Initiative des Kulturkreises Salzgitter tritt der überregional bekannte Klangkörper um 17 Uhr in der Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad auf. Karten im Vorverkauf gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle des Kulturkreises Salzgitter, Marienplatz 12 (im Tillyhaus), 38259 Salzgitter-Bad, Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag. von 15 bis 18 Uhr, Telefonnummer: 05341 / 32543.

Donnerstag, 31.01.2013


Lesen Sie auch hier:



Logo: Salzgitter