Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ratssitzung 35/16
Drucken

Ratssitzung am 17. Dezember

Über das Radverkehrskonzept für Salzgitter wurde der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 17. Dezember informiert, um darauf aufbauend die Entwicklung künftiger Maßnahmen beschließen zu können.
Ratssitzung im Rathaus. Großbildansicht

Mit dem Konzept sollen attraktive Routen für den Alltags- und Freizeitradverkehr in Salzgitter angeboten werden, die auch dem touristischen Radverkehr zugutekommen.

Weiterhin wurde die IGS Salzgitter von einer offenen in eine teilgebundene Ganztagsschule zum 1. August 2015 umgewandelt. Die Gremien der Schule (Schulelternrat, Schulvorstand) haben dem Konzept bereits im November 2014 zugestimmt.

Beschlossen hat der Rat ebenso eine Stellungnahme der Stadt Salzgitter zum Entwurf des Landes-Raumordnungsprogramms Niedersachsen (LROP) und sich damit der massiven Kritik hieran angeschlossen. So hält zum Beispiel auch die Niedersächsische Oberbürgermeisterkonferenz die Pläne des Niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums zur Aktualisierung des LROP für "realitätsfern".

Die ausführliche Tagesordnung kann im Bürgerinformationssystem über salzgitter.de eingesehen werden.

Donnerstag, 18.12.2014


Bürgerinformationssystem:



Logo: Salzgitter