Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ratssitzung 36/16
Drucken

Ratssitzung am 28. Januar

Zur Attraktivitätssteigerung des Salzgittersees soll eine Seepromenade mit verschiedenen Angeboten eingerichtet werden. Dies hat der Rat der Stadt Salzgitter in seiner Sitzung am 29. Januar entschieden.
Ratssitzung im Rathaus. Großbildansicht

Um entsprechende Planungsvarianten zu entwickeln, ist ein Auftrag, so das Gremium, an ein Architekturbüro zu vergeben. Beschränken sollen sich die Ideen auf die Bereiche Sport, Freizeit sowie Gastronomieangebote, aber keine Wohnbebauung und keinen Einzelhandel beinhalten.

Vorgesehen ist der Seeabschnitt zwischen dem Piratenspielplatz und dem Jachthafen, der durch die vorhandene Infrastruktur (Parkplätze, Anbindung an die Innenstadt) ein herausragender Standort ist.

Weiterhin hat das Gremium entschieden, dass die Museumstraße in Salzgitter-Salder zwischen Mindener Straße und Gänsebleek erneuert wird. Der vorhandene Straßenraum wird dabei entsprechend den aktuellen und absehbaren Nutzungsansprüchen an den Verkehrsraum neu aufgeteilt.

Unter dem Motto "Wohnen am Berg" wurde das Stadtparlament auch über neue Wohnformen für Salzgitter-Bad informiert. Für den Bereich des ehemaligen Klinikums sowie des südlich angrenzenden Kleingartens "Königsberg" sind Beiträge für neue Wohnformen erarbeitet worden.

Die Ideen stammen von Studenten des Studienganges "Stadt- und Regionalmanagement" der Ostfalia Hochschule Salzgitter im Rahmen eines städtebaulichen Ideenwettbewerbs. Die Bewertung der Arbeiten und Vergabe der Preise erfolgt im Februar/März 2015.

Weiterhin wurde der Rat informiert, dass derzeit nicht die dringende Notwendigkeit zur Schaffung eines Zentralarchivs für den Fachdienst Kultur im Palas der Wasserburg besteht. Denn hierfür müssten die bestehenden Archive, im Wesentlichen das an der Nord-Süd-Straße, im Bauhof Salzgitter-Bad und das Zwischenarchiv im Kurt-Schumacher-Ring zusammengeführt werden.

Die aktuelle und ausführliche Tagesordnung kann im Bürgerinformationssystem über salzgitter.de eingesehen werden.

Donnerstag, 15.01.2015


Bürgerinformationssystem:



Logo: Salzgitter