Sprungmenü

obere Global-Navigation



Konrad
Drucken

Atommüll: Bundesregierung, so nicht!

Die Einwendungsaktion der Bündnispartner gegen Schacht Konrad (IG Metall, AG Schacht Konrad, Landvolk und Stadt Salzgitter) endet am Dienstag, 26. Mai.
Die Bündnispartner stehen vor einem der Plakate. Großbildansicht

Mehr als 25.000 Menschen haben mit Stand 22. Mai diese bereits unterschrieben. Wer sich kurzentschlossen noch anschließen möchte, kann dies online auf der Internetseite der AG Schacht Konrad: http://einwendung.ag-schacht-konrad.de/#unterschreiben

Die ausgefüllten Papier-Sammeleinwendungen sind zu senden an: Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad e.V., Bleckenstedter Straße 14a, 38239 Salzgitter, Tel: 05341 / 90 01 94, E-Mail: infoag-schacht-konradde.

Die Unterschriften werden am Donnerstag, 28. Mai, um 11 Uhr in Berlin im Bundesumweltministerium dem Staatssekretär Jochen Flasbarth überreicht. An diesem Termin werden alle Bündnispartner mit Oberbürgermeister Frank Klingebiel an der Spitze teilnehmen.

Dienstag, 26.05.2015




Logo: Salzgitter