Sprungmenü

obere Global-Navigation



Jugendparlament
Drucken

Sommerparty bringt 700 Euro

"Gebet, so wird Euch gegeben" vergleichen Teilnehmer an der Sommerparty des Jugendparlaments Salzgitter in dem Kinder- und Jugendtreff Forelle. Nach unerwarteter Spendenbereitschaft der Besucher der Sommerparty konnten die Mitglieder des Jugendparlaments über 700 Euro zusammentragen. Das Geld sollen die Flüchtlingskinder und Flüchtlingsjugendlichen bekommen.

Das Sommerfest kam bei den Kindern und Jugendlichen gut an. Auch der Regen am Nachmittag milderte die Freude am Kinderschminken und an der Hüpfburg nicht. Die vielfältigen kulinarischen Angebote schmeckten allen. Am Abend feierten dann die Jugendlichen zu den Bands "Bosten Rain", "Herr Rodemann", "Mofa Police" und "Commercial Suicide". Gute Stimmung also in dem KJT Forellenhof, wo des Öfteren Konzerte stattfinden und Jugendliche willkommen sind.
Mit Flugzetteln hatte das noch junge Jugendparlament in Schulen und in der City für das Sommerfest geworben. Die Aktion ist auch eine der ersten Aktivitäten dieses Gremiums. So gilt der Dank den vielen großzügigen Spendern, den Helfern und Bandmitgliedern für die tolle Unterstützung.
Übrigens: Das Jugendparlament ist für alle Jugendlichen da! Wer Wünsche oder Ideen hat, kann sich an das Jugendparlament wenden: jugendparlamentstadt.salzgitterde. Wer möchte, kann als Zuhörer auch einfach an einer der nächsten Sitzungen teilnehmen.

 

Dienstag, 23.06.2015


Logo: Salzgitter