Sprungmenü

obere Global-Navigation



Salzgitter-Beinum

Der Name des Ortes taucht zum ersten Mal in einem zwischen 1174 und 1195 datierten Güterverzeichnis auf. Ein Herrengeschlecht von Beinum wird 1278 erwähnt.
Kirche in Salzgitter-Beinum Großbildansicht

1403 fand bei Beinum die entscheidende Schlacht der Fehde des Stiftes Hildesheim mit dem Herzog Friedrich von Braunschweig statt, in der die Braunschweiger siegten. Beinum lag an einem Kreuzungspunkt zweier wichtiger Handelsstraßen (Hamburg - Frankfurt/Main und Halberstadt - Minden). Das Weghaus südöstlich des Ortes erinnert an die einstige Wegegelderhebung. Die vorreformatorische Kirche wurde 1890 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Die Entfernungen zu dem Schul-Ballungszentrum und Ärzten sowie dem Klinikum in Salzgitter-Bad sind gering.




Stadtteilwappen


Logo: Salzgitter