Sprungmenü

obere Global-Navigation



Jamina Gerl
Drucken

Jamina Gerl - Literaturkonzert

In der Reihe Schlosskonzerte. "Goethe in Italien". Konzerte im In- und Ausland brachten der jungen deutschen Pianistin Jamina Gerl stets beste Fachkritik.
Datum: Sonntag, 08.04.2018
Kategorien: Konzert, Lesung/Vortrag
Ort: Fürstensaal des Städtischen Museums Schloss Salder
Beginn: 17 Uhr
Veranstalter: Kulturkreis Salzgitter
(Tillyhaus) Marienplatz 12
38259 Salzgitter (Bad)
Telefon: 05341 / 32543
Telefax: 05341 / 396689
E-Mail: kulturkreis-salzgittert-onlinede
Internet: http://www.kulturkreis-salzgitter.de

weitere Informationen


Das Sehnsuchtsland Italien weckte seit jeher das Interesse von Kunstschaffenden aller Art. Auch zahlreiche Schriftsteller und Komponisten wie Mendelssohn und Franz List waren nachhaltig beeindruckt von dem musikalischen Erbe Italiens, den Gemälden der Renaissance sowie von Dichtungen Dante Alighieris und Francesco Petrarcras.

Das Literaturkonzert lässt seine Zuhörer diese Faszination mit Texten von Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Mann, Dante Alighieri, Petrarca und dazu passenden Klavierkompositionen erleben. Angefangen vom "Konzert im italienischen Stil" über vertonte Petrarca Sonnette, der "Dante Sonate" bis hin zu Venezianischen Gondelliedern.

Jamima Gerl

Ihre Konzerte und zahlreiche Wettbewerbserfolge führten Gerl bereits in renommierte Konzerstsäle wie die Carnegie Hall, Steinway Hall New York, die Tonhalle Düsseldorf und die Munetsugu Hall Nagoya.

Zuletzt erhielt sie im Jahre 2015 den kulturellen Förderpreis für darstellende und ausübende Kunst in München.



Logo: Salzgitter