Sprungmenü

obere Global-Navigation



Blues in der Kirche
Drucken

Brother Dege - Blues in der Kirche

Alle Quentin Tarantino Fans sollten 'Brother Dege' kennen: Sein Song "Too old to die young" ist im Film und auf dem Soundtrack von "Django unchained". Für alle anderen aber ist Brother Dege (aka Dege Legg) eines der bestgehüteten Geheimnisse aus dem Süden der USA.
Datum: Donnerstag, 26.04.2018
Kategorie: Konzert
Ort: Kniestedter Kirche
Braunschweiger Straße 133
38259 Salzgitter (Bad)
Beginn: 20 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: 16 Euro (zuzüglich Gebühr)
Abendkasse: 20 Euro
Veranstalter: Fachdienst Kultur
Wehrstr. 27
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 / 839-3436
Telefax: 05341 / 839-4947
E-Mail: antje.fischerstadt.salzgitterde
Internet: www.salzgitter.de
Brother Dege hat bislang 10 CDs veröffentlicht und ist darüber hinaus ein anerkannter Buchautor und Journalist. (Foto: Eigentum des Künstlers) Großbildansicht

Geboren und aufgewachsen im Herzen von Louisiana mit Cajun, irischen und indianischen Wurzeln. Dege spielt Slidegitarre in der ruhelosen Tradition der Altmeister und haucht dem Deltablues neues Leben ein.

Wenn jemand auf den Spitznamen "Brother" hört, dann wird das einen tieferen Grund haben. Brother Dege ist der Blutsbruder im Geiste des großen alten Delta Blues. Der Bluesbruder hat sich auf die unbekümmerte Art der jungen Generation emanzipiert und so ist eine neue Sicht auf die Tradition entstanden.

Sein Deutschland-Debüt gab er im Herbst 2013 anlässlich der Tournee des American Cajun, Blues & Zydeco Festivals. Nun ist er mit seinem Trio wieder live unterwegs!



Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter