Inhalt anspringen

Salzgitter

Western-Stadt Pullmann-City

Willkommen in Pullmann-City! Die Westernstadt im Harz bietet Abenteuerspielflächen, Tiergehege und ein tolles Unterhaltungsprogramm für alle Fans des wilden Westerns.

Die Kommunale Kinder- und Jugendförderung der Stadt Salzgitter bietet vom 11. bis 14. April für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren eine viertägige Fahrt in die Westernstadt Pullmann City an. 

Sich einmal wie Buffalo Bill fühlen, im Westernsattel sitzen, selber Gold waschen oder Bogenschießen wie ein echter Indianer – all das können Kinder und Jugendliche zwischen 10 bis 16 Jahren in Pullman City Harz erleben!

Auf einem 200.000 Quadratmeter großen Gelände können die Teilnehmenden den Alltag und die Sitten der Cowboys und Indianer zur Zeit des wilden Westens hautnah erleben: Pullman City bietet täglich unterschiedliche Shows und interaktive Unterhaltung. Ob rauchende Colts, zischende Lassos oder wilde Mustangs: Das Programm ist vielfältig! Adrenalin pur verspricht besonders die „Mountain Man Show“, bei der die Künste von Trappern und Indianern mit Wurfmessern, Pfeil und Bogen sowie dem Tomahawk live und in Action bewundert werden können.

Ein weiteres Highlight in Pullman City: Wenn der Indianerhäuptling im Tipi vor einem lodernden Lagerfeuer die fesselnde Geschichte seines Stammes erzählt. Wer es lieber nicht so aufregend mag: Auf den warten tierische Gefährten im Streichelzoo, Ponys zum Erkunden des Geländes und natürlich das Mandan Erdhaus, wo die Kinder und Jugendlichen wie Indianer geschminkt werden. Ein aufregender Abenteuerspielplatz möchte ebenfalls erobert werden...

Hier geht es zu den Anmeldungen:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Pullmann City
  • Foto: Pullmann City
  • Stadt Salzgitter