Inhalt anspringen

Salzgitter

Informatik im Praxisverbund (B.Sc.)

Informatik im Praxisverbund (B.Sc.)

Sie möchten ein Informatikstudium absolvieren und dabei gleichzeitig Erfahrungen in der praktischen Tätigkeit als Informatikerin bzw. Informatiker sammeln? Dann ist das duale Studium Informatik  perfekt für Sie!

Dieser Studiengang wird von der Stadt Salzgitter in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel angeboten und besteht aus sieben Semestern. Das Besondere an diesem dualen Studium ist, dass Sie in den ersten vier Semestern die Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin absolvieren. Die Ausbildung wird mit einer IHK-Abschlussprüfung beendet. Im siebten Semester schreiben Sie die Bachelorarbeit und schließen das Studium mit dem Titel Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Die Theoriephasen finden an der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel statt und wechseln sich mit Praxiseinsätzen im Fachdienst Digitales und IT der Stadt Salzgitter ab. Damit Sie den Fachdienst Digitales und IT kennenlernen und einen Überblick über Ihre zukünftigen Tätigkeiten erhalten, beginnt das Studium mit einem Praxiseinsatz. Während der Theoriephasen an der Hochschule lernen Sie unter anderem die technische Grundlagen der Informatik, das Programmieren und die Computermathematik sowie zahlreiche weitere Arbeitsfelder im Bereich der Informatik.

Weitere Informationen zum Studium erhalten Sie auf der Homepage der Ostfalia Wolfenbüttel unter: 

 Ostfalia - Informatik (B. Sc.) und Informatik im Praxisverbund (B. Sc.)

Beginn n.n.
Voraussetzung Abitur
Dauer 3,5 Jahre
Bezahlung Ausbildungsvergütung
Herr Jan-Patrik Stiller
Fachlicher Ansprechpartner
Frau Dilara Akkus-Yayla
Personalrechtliche Ansprechpartnerin

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • https://pixabay.com/de/