Inhalt anspringen

Salzgitter

Flexible ÖPNV-Verbindungen mit flexo

flexo ist ein On-Demand-Verkehr (engl. „auf Nachfrage“) mit barrierefreien Kleinbussen in Salzgitter und anderen Kommunen der Region Braunschweig. Dieser startet ab 12. Dezember 2021. Die Busse können digital oder telefonisch gebucht werden.

Was ist flexo?

flexo ist ein neues Busangebot im öffentlichen Nahverkehr im Großraum Braunschweig. Mit flexo entstehen ab dem 12. Dezember 2021 attraktive und umsteigefreie Direktverbindungen für Salzgitter-Thiede und Salzgitter-Bad. 

flexo ist damit die ideale Ergänzung zum bestehenden ÖPNV-Angebot und bietet einen Mehrwert für alle. Die kurzen Fußwege zum Ein- und Ausstieg, umsteigefreie Direktverbindungen und kleine Fahrzeuge mit direktem Kontakt zum Fahrer schaffen bei Eltern und Kindern Vertrauen und Akzeptanz, sodass Kinder frühzeitig selbständig mobil sein können. Seniorinnen und Senioren profitieren ebenfalls von den kurzen Wegen und den barrierefreien Kleinbussen.

Der flexo Verkehr im Stadtgebiet von Salzgitter wird durchgeführt von der KVG mbH Braunschweig.

Weitere Informationen unter  www.flexo-bus.de (Öffnet in einem neuen Tab) 

Wie funktioniert Flexo?

Um flexo einfach und schnell zu erreichen wurden neben den bereits existierenden Bushaltestellen mehr als 200 neue Halteorte für flexo geschaffen. Alle Orte, an denen flexo hält (bestehende Haltestellen und neue Halteorte), heißen flexo Stops.

Um den Service zu buchen, schauen Sie zunächst von welcher Haltestelle Sie wann abfahren möchten und welches Ziel Sie haben. Aktuell können Sie den Service nur telefonisch unter der Nummer 0531 7938400 buchen.

Bald gibt es auch eine Flexo-App, in der Sie den Service buchen können:

Ab Anfang 2022 ist die flexo App in den App Stores verfügbar. Mit der App können Sie sich jederzeit bequem und schnell eine flexo Fahrt suchen und buchen! auch Tickets können dort erworben werden.

Was kostet flexo?

Im flexo gilt der herkömmliche VRB-Tarif. Das Ticket gilt somit in einem bestimmten Zeitraum in den jeweiligen Tarifzonen für alle Verkehrsmittel im öffentlichen Nahverkehr.

Sie können das Ticket bei den Busfahrerinnen bzw. Busfahrern direkt erwerben oder aber mit der VRB-App „VRB Fahrinfo & Tickets“ herunterladen und somit schon im Vorfeld digital das Ticket kaufen.

Ausnahmen:

  • Die Sammelschülerzeitkarte gilt an Schultagen erst ab 16:00 Uhr.
  • Das VRB Kurzstreckenticket gilt nicht.

Alle Infos zu Fahrpreisen und zur VRB-App finden Sie unter  www.vrb-online.de (Öffnet in einem neuen Tab).“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Regionalverband Großraum Braunschweig
  • Regionalverband Großraum Braunschweig
  • Regionalverband Großraum Braunschweig