Inhalt anspringen

Salzgitter

Ehrenpatenschaft für Ilyes Magouri

Ilyes ist das jüngste Kind der Familie Magouri. Als siebtes Kind in der Reihe seiner Geschwister wird ihm und seinen Eltern Mounir und Samira eine besondere Ehre zuteil.

Vater Mounir Magouri mit Sohn Ilyes.

Bundespräsident Joachim Gauck übernahm die Ehrenpatenschaft für Ilyes.

Urkunde und Patengeschenk für den neuen Salzgitteraner überbrachte die Kinder- und Familienbeauftragte der Stadt, Sylvia Fiedler. Auch sie freut sich über den Zuwachs in der kinder- und familienfreundlichen Lernstadt, deshalb beschenkte sie den kleinen Erdenbürger und seine Eltern, die ihre Wurzeln in Tunesien haben,  mit einem gravierten Kinderbesteck.

Damit die neu zugezogene Familie sich recht schnell in Salzgitter zurecht findet, brachte die Kinderbeauftragte neben dem Familienwegweiser, Spieleheft und Mess-Ellen zum Ausmalen auch ein Salzgitter-Würfelspiel mit. „Wir fühlen uns hier in Salzgitter-Thiede sehr wohl“, betonen die erst jüngst zugezogenen Eltern. Die Wohnung sei für die kinderreiche Familie perfekt und mit Garten und familienfreundlichem Umfeld seien die Magouris in Salzgitter sehr glücklich und zufrieden, sagt Vater Mounir.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter