Inhalt anspringen

Salzgitter

Verleihung des Preises „Bunte Sole“ 2019: Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Auch in diesem Jahr wird die „Bunte Sole“ an Menschen in Salzgitter verliehen, die sich besonders um Integration verdient gemacht haben. Der Preis wird durch die Stadt Salzgitter und den Bürgerservice für Migranten gestiftet.

Auch in diesem Jahr wird die „Bunte Sole“ an Menschen in Salzgitter verliehen, die sich besonders um Integration verdient gemacht haben. Der Preis wird durch die Stadt Salzgitter und den Bürgerservice für Migranten gestiftet. Die Verleihung findet am Sonntag, den 25. August, ab 16 Uhr in der Kulturscheune statt. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Tanz, Comedy und Gesang. Der Eintritt ist kostenlos. Auch einen Losverkauf wird es wieder geben!

 

Bei der „Bunten Sole“ handelt es sich um den ehemaligen „Integrationspreis“ Salzgitters. Frei nach dem Motto „Bunte Stadt – starkes Engagement“ dient er der Würdigung herausragender Leistungen, aber auch ganz alltäglicher kleiner Dinge, die helfen, die Integration in Salzgitter zu fördern. Der Preis kann sowohl an Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine verliehen werden, die sich durch ihr besonderes Engagement verdient gemacht haben.

 

Vorschläge für potenzielle Preisträgerinnen und Preisträger können alle Bürgerinnen und Bürger bis Sonntag, den 16. Juni 2019, beim Querschnittsreferat Integration und Fachkräftesicherung oder beim Bürgerservice für Migranten einreichen. Auch eine Bewerbung für sich selbst oder den eigenen Verein ist möglich. Folgende Aktivitäten sind für die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger relevant:

  • Förderung der Integration in Salzgitter
  • Förderung des interkulturellen Lebens in Salzgitter
  • Gestaltung eines vielfältigen Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund
  • Engagement für Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Engagement für die interkulturelle Öffnung der Bevölkerung Salzgitters
  • Einsatz für interkulturelle Begegnung und interreligiösen Dialog
     

Über die Vergabe der „Bunten Sole“ entscheidet eine unabhängige Jury.  Sie setzt sich in diesem Jahr aus einer Vertreterin oder einem Vertreter des Bürgerservice für Migranten, einer Vertreterin oder einem Vertreter des Jugendparlaments, dem Stadtrat der Stadt Salzgitter, Eric Neiseke, der Kinder- und Familienbeauftragten der Stadt Salzgitter, Sylvia Fiedler, einem Mitglied des Netzwerkes Integration in Salzgitter, einem Mitglied des Ausschusses für Soziales und Integration der Stadt Salzgitter sowie einem Preisträger der letztjährigen Preisverleihung „Bunte Sole“ – Kicken für KidSZ - zusammen.

 

Die Bewerbungen oder Vorschläge können schriftlich per Post oder E-Mail an das Referat für Integration und Fachkräftesicherung (Kontakt siehe unten) 

Die Bewerbung sollte eine ausführliche Darstellung der besonderen Leistung sowie eine Begründung für eine mögliche Auszeichnung beinhalten. Ebenfalls müssen zwingend die Kontaktdaten der Bewerberin bzw. des Bewerbers enthalten sein. Für Rückfragen steht das Referat für Integration und Fachkräftesicherung zur Verfügung.

Kontakt:

Referat für Integration und Fachkräftesicherung
Stadt Salzgitter

Lesen Sie mehr zum Thema Integration:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Karsten Ehlers
  • Siegfried Krause
  • Siegfried Krause