Inhalt anspringen

Salzgitter

Coronavirus: Weitere Neuansteckungen

Am heutigen Dienstag, 10. November, registrierte das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 45 Neuerkrankungen mit Covid-19.

Es gab einen weiteren Todesfall nach einer Covid-19-Infektion. Dabei handelt es sich um eine über 80-jährige Frau.

Ein bestätigter Infektionsfall wurde an der Ludwig-Ehrhard-Schule bekannt. Weitergehende Quarantänemaßnahmen waren aufgrund der schulinternen Hygienemaßnahmen nicht erforderlich.

Im Pflegezentrum Irenenstift kam es zu zwei weiteren bestätigten Infektionsfällen, die gemäß der Meldeanschrift jedoch einem anderen Landkreis zuzuordnen sind. 

Am heutigen Dienstag, 10. November, beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 801. Akut infiziert sind 442Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 182,67.