Inhalt anspringen

Salzgitter

Hausbesuch vom Schornsteinfeger in Krisenzeiten?

Diese Frage beschäftigt viele Bürgerinnen und Bürger und war auch Thema in der Stadtverwaltung.

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium hat mit Blick auf die notwendigen Schornsteinfegerarbeiten ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die gesetzlich begründeten Eigentümerpflichten auch während der Corona-Pandemie weiterhin gelten.

Schornsteinfegerarbeiten zählen zur Gefahrenabwehr und dienen dem Schutz von Leib, Leben und Gesundheit.

Eigentümerinnen oder Eigentümer dürfen nicht ohne Grund die Verrichtung der Schornsteinfegerarbeiten verweigern. Bei Nachweis einer konkreten Begründung im Einzelfall wird der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger eine Abwägung treffen, welche Arbeiten zeitlich geschoben werden können oder welche unter Beachtung der erforderlichen hygienischen Sicherheitsvorkehrungen zwingend durchzuführen sind.