Inhalt anspringen

Salzgitter

Aktuelle Infos zur Corona-Schutz-Impfung

Aktuelle Informationen zur Impftermin-Anmeldung. (Stand 06.04.2021)

Die Terminvergabe für Impfungen im Impfzentrum Salzgitter:

  • Die Corona-Schutz-Impfungen im Impfzentrum Salzgitter sind gestartet. Das heißt, über die Hotline des Landes 0800 / 9988665 bzw. das  Online-Termin-Portal des Landes können Impftermine für das Impfzentrum gebucht werden. 
  • Nur dort (und nicht beim Gesundheitsamt oder beim Impfzentrum Salzgitter) erhalten Sie einen Termin.
  • Aktuell (30.03.2021): Zur Zeit ist nur eine Buchung auf der Termin-Warteliste möglich. Auch über 70jährige können sich auf die Warteliste setzen lassen. Bitte rufen Sie die Landeshotline 0800/9988665 an oder machen Sie über das  Landes-Online-Impftermin-Portal einen Termin auf der Warteliste aus.
  • (Stand 15.03.2021): Landes-Gesundheitsministerin Daniela Behrens hat in einer Pressemitteilung mitgeteilt:
    Personen, die älter als 70 Jahre sind, werden nach Jahrgängen gestaffelt von der Landesregierung ein persönliches Anschreiben mit allen wichtigen Informationen für die Anmeldung erhalten. Die Einladungen werden wochenweise nach Jahrgängen verschickt: 15. bis 20. März: 79-, 78-, 77-jährige, 22. bis 27. März: 76-, 75-, 74-jährige; 29. bis 03. April: 73-, 72-, 71- und 70-jährige.
  • Wenn Sie bereits einen Platz auf der Warteliste des Landes Niedersachsen haben, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Sie werden in diesem Fall ausschließlich vom Land über Ihren konkreten Impftermin benachrichtigt.
  • Wichtig: Bei der Terminvergabe durch das Land Niedersachsen gilt das Wohnsitzprinzip. Das heißt, wer in Salzgitter wohnt, kann sich auch nur im Impfzentrum in Salzgitter impfen lassen.
  • Bei der Terminreservierung erhalten Sie zwei Termine, die Sie bitte unbedingt beide wahrnehmen müssen. Um den vollen Impfschutz zu bekommen, müssen Sie sich zweimal impfen lassen.
  • Wartelistenfunktion: Sollten alle Impftermine vergeben sein, kann man sich über die Landes-Hotline 0800 / 9988665 und das Online-Portal des Landes auf eine Warteliste setzen lassen (Link siehe oben).

Pendelverkehr zum Impfzentrum

Die kostenlose Sonderlinie 641 der KVG Braunschweig verkehrt auch an den angegebenen Öffnungstagen im Pendelverkehr von Lebenstedt (Bahnhof) zum Impfzentrum und zurück. 

Bitte pünktlich kommen!

Aufgrund der begrenzten räumlichen Kapazitäten werden die Besucherinnen und Besucher dringend gebeten, pünktlich, beziehungsweise maximal wenige Minuten vor dem vereinbarten Impf-Termin zu erscheinen. Ein zu frühes Erscheinen führt zu Wartezeiten vor dem Gebäude – auch bei schlechten Witterungsverhältnissen!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • KVG Braunschweig