Inhalt anspringen

Salzgitter

Aktuelle Coronalage in Salzgitter

Am heutigen Mittwoch, 21. April, meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 53 Neuansteckungen mit Covid-19 und einen weiteren Todesfall.

Ein über 60-jähriger Mann ist im Krankenhaus verstorben, die Gesamtzahl der mit oder an Covid-19 Verstorbenen erhöht sich in Salzgitter auf 63.

Im Alten-und Pflegeheim Lange Wanne Barbarahof sowie im Johanniterhaus Johann Sebastian Bach gab es je einen Infektionsfall unter den Bewohnerinnen und Bewohnern. Die betroffenen Wohnbereiche sind in häuslicher Quarantäne und Testungen der Bewohnerschaft sind für die kommenden Tage angesetzt. 

Im Alten- und Pflegeheim AWO Thiede gab es im Kreise des Personal einen Infektionsfall. Auch dort wurde für einen Wohnbereich Quarantäne angeordnet und alle Kontaktpersonen werden umgehend getestet. 

Im Kindergarten Regenbogenland wurde ein Kind Covid-19 positiv getestet. Die entsprechende Gruppe befindet sich in Quarantäne.  

Die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter beträgt 4.373. Akut infiziert sind 532 Personen. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz beträgt 327,9.

Übersicht über die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenzen in den zurückliegenden 7 Tagen:

  • 20.04.2021: 317,4 bei 48 Neuinfektionen
  • 19.04.2021: 313,5 bei 14 Neuinfektionen
  • 18.04.2021: 351,9 bei 34 Neuinfektionen
  • 17.04.2021: 381,6 bei 58 Neuinfektionen
  • 16.04.2021: 369,2 bei 69 Neuinfektionen
  • 15.04.2021: 350,9 bei 66 Neuinfektionen
  • 14.04.2021: 325,1 bei 42 Neuinfektionen

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise