Inhalt anspringen

Salzgitter

Gesundheitsamt meldet heute 34 Neuinfektionen

Am heutigen Freitag, 8. Januar, meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 34 Neuansteckungen mit Covid-19.

Weiterhin handelt es sich bei den Neuinfektionen größtenteils um Ansteckungen in familiärem Umfeld. Drei Fälle sind Reiserückkehrende, die sich über die Feiertage im Ausland aufgehalten haben. 

Ein Fall betrifft den Kreis der Belegschaft des Alten- und Pflegeheimes Haus Amalia. Dort werden alle Bewohner aktuell mit einem Schnelltest getestet.

Am heutigen Freitag, 8. Januar, beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 1.901. Akut infiziert sind 274 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 89,17. 

Hinweis:

Auch heute weicht die Infektionszahl auf der Internetseite des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NGLA) von der hier angegebenen Zahl ab. Grund dafür ist eine Doppelmeldung eines Infektionsfalles durch einen anderen Landkreis. Mit der nächsten Aktualisierung der NGLA-Seite sollte diese Differenz nicht mehr auftreten. 

Erläuterungen und Hinweise