Inhalt anspringen

Salzgitter

Ein Todesfall in Salzgitter

Am heutigen Montag, 18. Januar, meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter keine Neuansteckung mit Covid-19, jedoch einen weiteren Todesfall.

Beim Todesfall handelt es sich um einen über 70-jährigen Mann, der in einem Krankenhaus verstorben ist. Damit steigt die Zahl der mit oder an Covid-19 Verstorbenen auf 43. 

Am vergangenen Wochenende gab es insgesamt 22 neue Infektionsfälle mit Covid-19. Darunter war ein Fall unter den Mitarbeitenden des Alten- und Pflegeheimes Haus Amalia. 

Am heutigen Montag, 18. Januar, beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 2.029. Akut infiziert sind 222 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 92,05. 

Erläuterungen und Hinweise