Inhalt anspringen

Salzgitter

Aktuelle Coronalage in Salzgitter

Am heutigen Freitag, 19. Februar, meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 22 Neuansteckungen mit Covid-19.

Aufgrund eines Infektionsfalles wurde für eine Klasse der Grundschule Altstadtschule häusliche Quarantäne angeordnet. Ebenfalls ist aufgrund eines Infektionsfalles eine Gruppe des Kindergartens Zwerge vom Berge in häuslicher Quarantäne.

Auch im Alloheim Salzgitter-Thiede gab es einen Infektionsfall im Kreise des Personals. Für alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurde häusliche Quarantäne angeordnet. 

Aus gegebenen Anlass wird darauf hingewiesen, dass bei den gemeldeten Fällen von COVID-19-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen sowohl Personen ohne Impfung als auch Personen mit Impfung betroffen waren. 

Auch eine Impfung bietet keinen garantierten 100-prozentigen Schutz. Sollte es zu einer Ansteckung kommen, verläuft diese jedoch in der Regel deutlich milder als eine Infektion mit dem Virus ohne Impfung. 

Am heutigen Freitag, 19. Februar, beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 2.475.  Akut infiziert sind 193 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 97,80.

Erläuterungen und Hinweise