Inhalt anspringen

Salzgitter

OB Klingebiel: Impfzentrum an der Hans-Birnbaum-Straße erfolgreich gestartet

Seit Montag, 29. November, hat das Impfzentrum Salzgitter geöffnet. Schon in den ersten 2 Stunden ließen sich vor Ort 123 Bürgerinnen und Bürger impfen.

Oberbürgermeister Frank Klingebiel (rechts) besucht das wiedereröffnete Impfzentrum, v. l.: Martin Kröhl (Leiter des Impfzentrums), Carola Ludewig (Medizinische Fachangestellte im Impfzentrum), Impfarzt Dr. Bernd Bosse und Marcus Spiller (stellv. Leiter Impfzentrum).

Dazu Oberbürgermeister Frank Klingebiel: „Die blitzschnelle Reaktivierung unseres Impfzentrums an der Hans-Birnbaum-Straße durch unsere Berufsfeuerwehr und unsere Hilfsorganisationen war eine wahre Meisterleistung, für die ich allen Beteiligten ganz herzlich danke. Der große Andrang am heutigen Morgen zeigt, wie hoch die Nachfrage nach Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen ist und dass wir mit der Wiedereröffnung des städtischen Impfzentrums plus der aktuell in Vorbereitung befindlichen Angebote des Impfbusses und der Impfstation in Salzgitter-Bad genau den richtigen Weg eingeschlagen haben. Für mich ist eines ganz klar: Jede Impfung zählt im Kampf gegen die Pandemie!“

Im Impfzentrum sind aktuell 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zwei Impfärzte tätig, die täglich in vier Impfzimmern rund 500 Impfungen durchführen können. 

Aktuell können Bürgerinnen und Bürger das Impfzentrum montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung aufsuchen. Geplant ist auch, dass in den kommenden Wochen Zeiten davon für feste Termine reserviert werden sollen, die online buchbar sein werden.

Dazu ergänzt Martin Kröhl, Leiter des städtischen Impfzentrums: „Ergänzend zum Impfzentrum starten wir mit dem Impfbus am kommenden Mittwoch ein Angebot, welches gerade für Menschen in den kleineren Stadtteilen gedacht ist. Mit diesen niedrigschwelligen Impfangeboten haben wir schon in der Arbeit der mobilen Impfteams gute Erfahrungen gemacht. Dabei haben uns die Stadtteil-Treffs und Organisationen, bei denen wir zu Gast waren, sehr geholfen.“ 

Informationen zur Impfung:

Die Impfungen werden nach Verfügbarkeit mit den Impfstoffen der Firmen Biontech und Moderna durchgeführt, es besteht ausdrücklich keine Wahlmöglichkeit! Mitzubringen sind ein personenbezogenes Ausweisdokument und (wenn vorhanden) der Impfausweis.

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) sind ebenso eingeladen wie Erwachsene.

Eine Auffrischungsimpfung ist aufgrund der begrenzten Kapazitäten frühestens 5 Monate nach der Zweitimpfung möglich. Wer den Impfstoff Johnson & Johnson erhalten hat, kann bereits 4 Wochen nach der Impfung eine Auffrischungsimpfung erhalten. Bürgerinnen und Bürger deren letzte Impfung kürzer zurückliegt, können leider noch nicht geimpft werden. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter