Inhalt anspringen

Salzgitter

Seniorenbüro bietet Sicherheitstraining „Fit mit dem Pedelec“ an

„Pedelecs“, also Fahrräder mit einem elektrischen Unterstützungsantrieb, bergen auch für geübte Radfahrerinnen und Radfahrer Gefahren, die es zu erkennen und einzuschätzen gilt.

Mit dem vom Seniorenbüro der Stadt Salzgitter, von der Verkehrswacht Salzgitter e.V. und dem ADFC konzipierten Trainingsprogramm „Fit mit dem Pedelec“ können ältere Pedelec-Nutzende Erfahrungen sammeln und sich selbst überprüfen, inwieweit die erforderlichen individuellen physiologischen und sensorischen Fähigkeiten vorhanden sind. 

Das Programm enthält einen Theorieteil, ein Fahrtraining sowie eine kleine Praxisausfahrt. Es endet mit einem gemeinsamen Imbiss gegen 13.00 Uhr.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Mitbringen eines eigenen Pedelecs und das Tragen eines Fahrradhelmes während der Praxisteile. (Ein Pedelec steht zum Verleih zur Verfügung).
Die Corona- Schutzregeln müssen eingehalten werden (Tragen eines Mund- Nase- Schutzes, Abstand). Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Gebühr von 3 Euro ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

Das nächste Training findet am Montag, 20. September, von 10.00 bis 13.00 Uhr im Seniorentreff Lebenstedt, Am Strumpfwinkel 24, statt. Weitere Auskünfte sind über das Seniorenbüro der Stadt Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/ 839-3959 oder -3257 erhältlich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Fabrice Michaudeau