Inhalt anspringen

Salzgitter

VHS-Online-Vortrag: Klimawandel und Klimapolitik

Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter lädt am Donnerstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr auf ihre Internetseiten zu einem Online-Vortrag ein. Diesmal zum Thema "Klimawandel und Klimapolitik".

Der Vortrag

Prof. Ottmar Edenhofer sagt: "Mittlerweile gibt es aufgrund der erdrückenden wissenschaftlichen Evidenz keinen Zweifel mehr: die Ursache des Klimawandels ist der Mensch." Der Wissenschaftler ist überzeugt: "Noch ist die Zeit zum Handeln da, aber das Zeitfenster, das uns zur Verfügung steht, schließt sich."

Vor allem die politischen Entscheidungsträger/innen müssten erkennen, dass Instrumente wie eine CO2-Bepreisung oder ein Emissionshandel wirksame, gerechte Maßnahmen darstellen, von denen – wenn diese mit Sachverstand implementiert würden - alle Staaten profitieren könnten.

Prof. Edenhofer geht in seinem Vortrag der Frage nach: "Ist der EU Green Deal ein Schritt in die richtige Richtung?"

Der Vortragende

Prof. Ottmar Edenhofer ist Direktor sowie Chefökonom am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Er ist einer der meistzitierten Wissenschaftler der Welt und berät als Experte für Umweltökonomik unter anderem die OECD und die Vereinten Nationen.

Erläuterungen und Hinweise